BWeV_Seiten_Teaser
BWeV_Seiten_Teaser
BWeV_Seiten_Teaser
BWeV_Seiten_Teaser
BWeV_Seiten_Teaser

Arbeitsweise

Arbeitsweise

Unsere inhaltliche und pädagogische Fachlichkeit richten wir an wissenschaftlichen Standards aus. Wir setzen uns kritisch mit aktuellen Diskursen, wissenschaftlicher Theorie und Forschung auseinander, vernetzen uns mit Facheinrichtungen und bewerten die aktuelle Bildungspraxis. Diese Fachlichkeit prägt unser Bildungshandeln in allen Bereichen.

Bei der Gestaltung von Bildungsveranstaltungen setzen wir uns mit dem Lehr- und Lernprozess auseinander. Die methodische Umsetzung wird im Hinblick auf Teilnehmende, Ziele, Inhalte und Rahmenbedingungen geplant.

Unser Bildungsauftrag ist subsidiär. Wir arbeiten im kirchlichen Auftrag sowie gemäß dem Weiterbildungsgesetz und dem Kinder- und Jugendhilfegesetz. Wir planen und realisieren unser Bildungsangebot in Kooperation mit unterschiedlichsten kirchlichen Akteuren sowie mit gesellschaftlichen Akteuren, die gleiche Wertvorstellungen haben oder ähnliche Ziele verfolgen wie wir.

Unsere Bildungsveranstaltungen werden von freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durchgeführt. Für diese Personen gibt es  unterschiedliche Bezeichnungen: "Kursleiter/in", "Dozent/in", "Referent/in" oder auch "nebenamtliche/r pädagogische/r Mitarbeiter/in". Wir wählen diese Personen so aus, dass sie über die jeweils für eine Veranstaltung erforderlichen fachlichen, pädagogischen und persönlichen Qualifikationen verfügen.

Wir haben ein Qualitätsmanagementsystem (nach der gültigen Norm DIN EN ISO 9001) etabliert. Es hilft uns dabei, konsequent unser Ziel zu verfolgen, eine hohe pädagogische und inhaltliche Qualität unserer Bildungsveranstaltungen sowie aller damit verbundenen administrativen Prozesse zu erreichen und diese Qualität noch kontinuierlich zu steigern.

Das pädagogische Kriterium der Teilnehmer/innen-Orientierung setzen wir mit unserem Qualitätsmanagementsystem in allen unseren Prozessen um: Es geht letztlich darum, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die bestmöglichen Bildungsveranstaltungen anzubieten.

Zugleich hilft uns unser Qualitätsmanagementsystem dabei, die uns zur Verfügung gestellten Mittel möglichst effizient und sparsam einzusetzen.

Die Qualität unserer Arbeit wird regelmäßig von externer Seite überprüft.