Merkzettel für meine Online-Anmeldungen

wird geladen!

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Kontakt

FBS Kath. Familienbildungsstätte
Haus der Familie
Herz-Jesu-Vorplatz 5 53879  Euskirchen T 02251 957 11 20 F 02251 957 11 29 info@fbs-euskirchen.de

Herzlich willkommen im Haus der Familie!

Familienbildung ist vielseitig! Sie werden Eltern, haben kleine oder größere Kinder oder sie sind bereits aus dem Haus? Dann sind Sie bei uns richtig! Nutzen Sie unsere Angebote  z.B. geburtsvorbereitende Kurse und Vorträge, Eltern-Kind-Kurse, Seminare und Vorträge zur Elternbildung. Sie suchen Ausgleich zum Alltagsstress oder möchten kochen lernen? In Bewegungs-, Entspannungs-, Gesundheits- und Ernährungsangeboten bekommen Sie hilfreiche Hinweise und Impulse. Nutzen Sie unsere Qualifizierungsangebote, um Ihre Kompetenzen im Beruf zu erweitern oder für die ehrenamtliche Tätigkeit. Besuchen Sie unsere Einrichtung im Herzen von Euskirchen. Sie sind herzlich willkommen!

Ihr Team der Katholischen Familienbildungsstätte.

 

Andreas Walther: Von Kräften und Atmosphären

Videografische Familienportraits und andere Arbeiten
Ausstellung im Haus der Familie | 18. Mai - 12. Juli 2019
   > weiter

SCHULTAG PLUS

Fortbildungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im offenen Ganztag
2. Halbjahr 2019
   > weiter

Kindertagespflege 2019 | 2020

Berufliche Qualifizierung für Tagespflegepersonen
Informationsabend, Montag, 04. November 2019 | 19.30-21.45 Uhr
   > weiter

Weiterbildung zur Pikler®-Pädagogin zum Pikler®-Pädagogen

Grundkurs 2020 bis 2021
Beginn Januar 2020
   > weiter

Betreuung von Kleinkindern

auf der Basis der Kleinkindpädagogik der ungarischen Kinderärztin Emmi Pikler
   > weiter

Bundesinitiative Großeltern

BIGE NRW-Euskirchen
   > weiter

Aktuelle Programminfos

Mit Worten Brücken bauen

Einführung in die gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
Mittwoch 25.09.-09.10.2019 | 19:00 Uhr
   > weiter

Kindertagespflege 2019 | 2020

Berufliche Qualifizierung für Tagespflegepersonen
Informationsabend, Montag, 04. November 2019 | 19.30-21.45 Uhr
   > weiter