BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser

Kursdetails

Unterwegs: Von Menschen, Bahnhöfen und Zügen

Lesung mit Jaroslav Rudis Moderation Dirk Domin
Jaroslav Rudi? kommt aus einer Eisenbahnerfamilie und ist leidenschaftlicher Zugfahrer. Das Zugfahren schreibt sich in seine literarischen Texte ein. 2019 erschien »Winterbergs letzte Reise« (Luchterhand Verlag): Mit Humor und einer Leichtigkeit im Erzählen lässt Jaroslav Rudi? den Altenpfleger Jan Kraus und den fast 100-jährige Wenzel Winterberg durch die Vergangenheit und Gegenwart Mitteleuropas reisen. Mit der Eisenbahn fahren sie von Berlin über Reichenberg, Budweis, Pilsen, Wien, Brünn, Budapest und Zagreb nach Sarajevo und wieder nach Berlin zurück. Und ein Kuriosum kommt hinzu: Reiseführer ist ihnen eine Ausgabe des Baedekers von 1913.

Keinen Reiseführer, sondern eine »Gebrauchsanweisung fürs Zugreisen« (Piper Verlag) veröffentlicht Rudi? 2021: In diesem Buch begibt er sich ebenso im Takt der Schienen durch Europa: z.B. von Berlin aus bis zum Gotthardtunnel, im Nachtzug durch Polen oder im tschechischen Speisewagen von Hamburg nach Prag. Die Historie der Eisenbahn verwebt er dabei mit den Geschichten der Menschen, denen er begegnet.

Im Gespräch mit Dirk Domin, freier Journalist und Historiker, erzählt Jaroslav Rudi? von seiner Leidenschaft für das Zugfahren, liest Passagen aus »Winterbergs letzte Reise« und »Gebrauchsanweisung fürs Zugreisen« vor und stellt sich den Fragen des Publikums.


In Kooperation mit der Buchhandlung Klaus v. Mackensen und dem Kulturbüro der Stadt Wuppertal

Tue 30.11.2021, 19:00 - 21:15 Uhr
Referent/in
Dirk Domin,
Ort
Katholisches Stadthaus Saal, Laurentiusstraße 7, 42103 Wuppertal
Gebühr
6.00 €
Kursnummer
7601052