BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser

Kursdetails

Töttern in Lüttringhausen - Fairer Handel für eine Welt

Mit Sophia Merrem
Töttern ist im Bergischen der richtige Ausdruck, wenn etwas in Ruhe zu bereden ist. Weder Klatsch und Tratsch noch Gemecker, keine Sitzung oder Debatte - gute Atmosphäre und Gemütlichkeit unter Freunden stehen im Vordergrund.
Immer wird es um nachhaltige Stadtteilentwicklung im Stadtteil Remscheid-Lüttringhausen unter ganz unterschiedlichen Perspektiven gehen, wobei Remscheid als Ganzes nicht außen vor bleibt. Zu jedem Themenbereich werden engagierte Bürgerinnen und Bürger sowie Verantwortungs- und Entscheidungsträger eingeladen. Immer steht der regionale Bezug und konkretes Tun im Fokus.

Es ist unbestritten, dass unser eigenes Konsumverhalten dazu beitragen kann, Menschen in ihren Produktionsländern ein gutes Auskommen zum Leben zu sichern. Darüber hinaus engagieren sich das Land NRW und der Bund für eine nachhaltige und gerechte Wirtschaftsordnung. Wie wir den Fairen Handel unterstützen können, möchten wir mit Sophia Merrem – Eine-Welt-Promoterin für das Bergische Land – und einer Vertretung eines Welt-Ladens diskutieren.

Der Eintritt ist frei.

In Kooperation mit dem KulturKreis.jetzt im Heimatbund Lüttringhausen e.V.

Wed 17.02.2021, 19:00 - 21:15 Uhr
Referent/in
Thorsten Greuling
Kursform

Online-Veranstaltung
Bitte beachten Sie die Hinweise zu unseren Online-Veranstaltungen.

Gebühr
gebührenfrei
Kooperationspartner
Kulturkreis im Heimatbund e.V.
Kursnummer
5501010