BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser

Qualifizierung

Unsere Qualifizierungsangebote vermitteln Kompetenzen für die Arbeits- und Erwerbswelt. Grundlegende Kompetenzen wie die Beherrschung der deutschen Sprache oder auch persönliche Kompetenzen (die sogenannten Schlüsselkompetenzen) wie Kommunikation oder die Prävention sexualisierter Gewalt betreffen darüber hinaus alle Lebensbereiche. Unsere speziellen Qualifizierungsangebote beziehen sich insbesondere auf pädagogische Arbeitsfelder.

Unsere Bildungsangebote

4 Angebote
  • Qualifizierung
    09.10.2021

    Präventionsschulung Typ B

    Tagesveranstaltung mit 8 Unterrichtsstunden
    Sa. 09.10.2021, 09:30 - 16:30 Uhr
    Referent/in
    Diplom-Pädagoge Heinz Weinert
    Ort
    Kath. Pfarrzentrum St Joseph Lichtenberg, Asbacher Weg 5, 51597 Morsbach
    Gebühr
    auf Anfrage
    Kursnummer
    2501150
  • Qualifizierung
    23.10.2021

    Präventionsschulung Typ B

    Tagesveranstaltung mit 8 Unterrichtsstunden
    Sa. 23.10.2021, 09:30 - 16:30 Uhr
    Referent/in
    Diplom-Pädagoge Heinz Weinert
    Ort
    Auf Anfrage,
    Gebühr
    auf Anfrage
    Kursnummer
    2501146
  • Qualifizierung
    02.11.2021 - 14.12.2021

    Entschuldigung, wie alt bin ich?

    Demenz. Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche nach §45a SGB XI
    Di. 02.11.2021 - Di. 14.12.2021
    9 x | 18:00 - 20:15 Uhr | 43 Unterrichtsstunden
    Referent/in
    Dr. Bernhard Wunder, , Dr. Johannes M. Albers, Vita Oliva, Sabine Preyer, Ines Lauer-Sklarek
    Ort
    Klinikum Oberberg Gesundheits- u. Bildungszentrum Oberberg, Wilhelm Breckow-Allee 20, 51643 Gummersbach
    Gebühr
    140,00 €
    Kursnummer
    79E1035
  • Qualifizierung
    24.11.2021

    Hinsehen und schützen!

    Präventionsschulung Vertiefung
    Mi. 24.11.2021, 15:00 - 18:15 Uhr
    Referent/in
    Diplom-Pädagoge Heinz Weinert
    Ort
    Auf Anfrage,
    Gebühr
    auf Anfrage
    Kursnummer
    2501147

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unseren Bildungsangeboten - telefonisch unter 02202 9363962 oder per E-Mail.