BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser

1:0 für die Schöpfung

Wir pflanzen Bäume im Oberbergischen Kreis

Beteiligung durch Teilnahme an Veranstaltungen des Kath. Bildungswerks Oberberg, durch pflanzen oder spenden.

PFLANZEN - Termine, Orte, Bäume

Geplant für die Samstage im November 2021, jeweils von 14-17 Uhr. Sondertermine müssen vereinbart werden. Bitte melden Sie sich bei Interesse.

Als Ausrüstung müssen unbedingt festes Schuhwerk, Arbeitskleidung, Handschuhe und ein Spaten (nach Möglichkeit auch eine Hacke) mitgebracht werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich auf eigene Gefahr bei den Pflanzaktionen beteiligen. Die Pflanzaktionen stehen unter Haftungsausschluss des Katholischen Bildungswerks Oberberg. 

Das Katholische Bildungswerk Oberberg spendet 1000 Bäume zum Start der Kampagne. Die erste Pflanzfläche wird im Wald der Katholischen Kirchengemeinde in Engelskirchen-Loope sein. Der genaue Pflanzbereich und der Pflanzplan werden zurzeit noch mit dem Waldbesitzer und dem zuständigen Förster abgestimmt. 

AN VERANSTALTUNGEN TEILNEHMEN

Für alle Teilnehmer:innen an Veranstaltungen des 2. Halbjahres vom Katholischen Bildungswerk Oberberg wird ein Baum im Oberbergischen Kreis gepflanzt. Das Bildungswerk selbst geht mit 1000 Bäumen zusätzlich in diese Aktion. Über den Stand der gepflanzten Bäume (Art und Anzahl) wird auf dieser Seite regelmäßig berichtet.

OBERBERGISCHE VOLKSZEITUNG vom 13.07.2021
OBERBERGISCHE VOLKSZEITUNG vom 13.07.2021

SONDERPROGRAMM

Das Katholische Bildungswerk Oberberg und die Katholische Familienbildungsstätte in Wipperfürth stellen noch im September 2021 ein Sonderprogramm rund um diese Baum-Kampagne vor. Wir informieren darüber in der Tagespresse, über unsere Newsletter und die Homepages.

Schöpfungsverantwortung konkret!
Einladung für Kirchenvorstände im Oberbergischen Kreis

Dr. Christian Weingarten, Leiter der Abt. "Schöpfungsverantwortung" im Erzbistum Köln und Umweltbeauftragter des Erzbistums stellt die Initiative des Erzbistums Köln und die Möglichkeiten der Unterstützung vor Ort vor.

Mi., 27.10.2021 - 18-19:30 Uhr, online

BiodiversitätsCheck in Kirchengemeinden (BiCK)

Mit diesem Check unterstützt das Erzbistum Köln, finanziert durch das Bundesprogramm "Biologische Vielfalt", in den nächsten 5 Jahren rund 70 Kirchengemeinden, die das Thema vor Ort praktisch angehen.

Referenten: Dr. Christian Weingarten (Umweltbeauftragter des Erzbistums Köln) und Frau Barbara Fröde-Thierfelder (Biodiversitätsmanagerin des Erzbistums Köln) 

Do., 4.11.2021 - 18:30-20 Uhr, online

SPENDEN

aktualisiert am 10.9.2021

Überweisen Sie einen Betrag Ihrer Wahl auf das Konto des Katholischen Bildungswerks Oberberg mit dem Verwendungszweck "Baum". Nach Eingang erhalten Sie eine Spendenquittung. Über das Spendenaufkommen insgesamt und die Anzahlt der dafür gepflantzen Bäume wird regelmäßig auf dieser Seite informiert. 

Mit den Spenden werden Bäume angeschafft und eingepflanzt. Da der Preis pro Baum nicht sicher zu beziffern ist (Marktlage, Baumsorte) kann hier nur ungefähr die Anzahl der Bäume pro Spende notiert werden.

Spendenkonto
Kreissparkasse Köln
IBAN DE56 3705 0299 0311 5510 86
BIC COKSDE33XXX
Verwendungszweck: Baum

Stand 10.9.2021: 60 Euro - ca. 24 Bäume