BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser

Kursdetails

Die Thora-Rolle - Die Heiligen Schriften des Judentums

Jede Synagoge – und so auch die ehemalige Synagoge von Nümbrecht – besitzt eine Thora-Rolle. Wussten Sie, dass höchstwahrscheinlich ein Stück der Thora-Rolle von Nümbrecht gefunden wurde und im Rathaus Nümbrecht in einer Vitrine zu sehen ist? Die Thora-Rolle ist das Herzstück jeder Synagoge und jeder jüdischen Gemeinde. Mit ihr werden Gottesdienste und Feste gefeiert. Mehr noch: Wie entsteht eine Thora-Rolle? Worauf wird sie und nach welchen Regeln geschrieben? Wie wird sie gottesdienstlich eingesetzt? Einführung und Bedeutung des Herzstücks jüdischen Lebens.

Referent: Peter Reinecke (Dozent für Nahost-Geschichte, Politik und Religion), NN (Thorarollenschreiber)
Gebühr: gebührenfrei
Anmeldung: www.bildungswerk-oberberg.de




Wed 06.10.2021, 18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Hohenzollernbad Gummersbach, Moltkestraße 45, 51643 Gummersbach
Gebühr
gebührenfrei
Kursnummer
7201021