Zum Inhalt springen
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser

Online-Reihe: Was ist Aufklärung?

Online-Reihe:Was ist Aufklärung?

Montaigne – Philosophie in Zeiten des Krieges Prof. Dr. Volker Reinhardt, Fribourg
Montgolfier Brüder Flug
Datum:
Donnerstag, 16. Mai 2024 19:15
Von:
Kooperation: Evangelisches Forum Bonn

Montaigne – Philosophie in Zeiten des Krieges

Sich immer eine Hintertür offenhalten, nie alles von sich preisgeben, die Dinge plötzlich von ganz anderer Seite betrachten. Ob er über Freundschaft und Ehe, gute Gespräche und Erziehung oder über seine Krankheiten, Spleens und Obsessionen schreibt, immer wirkt er ganz arglos und spielt doch mit seinen Lesern. Der Vortrag führt ein in das Leben und Denken des französischen Philosophen Michel de Montaigne (1533-1592), der seine „Essais“ inmitten der Religionskriege in Frankreich schreibt; ein Zeitpunkt, an dem alte Sicherheiten verloren gehen und es gut ist, sehr genau zu überlegen, wem man was anvertraut. In diesem Kontext wird nicht nur der Philosoph, der vom Schloss Montaigne aus mit souveräner Distanz auf sich und die Welt blickt, sondern auch der Parlamentsrat, Romreisende, Bürgermeister von Bordeaux und Kammeredelmann vorgestellt.

Do 16.05.2024 │ 19.15 Uhr
Prof. Dr. Volker Reinhardt, Fribourg

Online-Vortrag, Anmeldung über externen Registrierungslink