Merkzettel für meine Online-Anmeldungen

wird geladen!

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Kontakt

FBS Bonn Katholische Familienbildungsstätte Bonn Lennéstraße 5 53113 Bonn T 0228 - 944 90-0 F 0228 - 944 90-77 postmaster@fbs-bonn.de

Wir geben Bildung besondere Qualität -

fachlich und menschlich

Logo Katholische Familienbildungsstätte Bonn - FBS Bonn

Sie werden bald Mutter oder Vater, Sie haben soeben ein Baby bekommen, Sie sind Eltern größerer Kinder? Dann sind Sie bei uns richtig.

Sie wollen mehr erfahren zu Spiritualität, Gesundheitsfragen, Kultur oder gesellschaftlichen Themen? Sie möchten einen Kochkurs besuchen und etwas mehr über Ernährung erfahren? Oder Sie wollen sich für Beruf oder Ehrenamt qualifizieren?

 

Unser Kursangebot ist so vielfältig wie Familien und ihre Interessen. Auf unseren Internetseiten stellen wir Ihnen unsere Veranstaltungsangebote im Detail vor. Wählen Sie aus einer Fülle von Veranstaltungen das passende Angebot aus und melden Sie sich online an.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Familienbildungsstätte 2018 in Zahlen

 

      861  Veranstaltungen
14.165  Unterrichtsstunden
12.054  Erwachsene und Kinder

 

Aktuell

Ab dem 2. September 2019 beginnen unsere neuen Kurse

Schriftliche An- und Abmeldungen, postalisch, Email oder über unsere Homepage www.fbs-bonn.de werden während der gesamten Ferien bearbeitet.
   > weiter

La, Le, Lu - und was singst du?
Für Mütter oder Väter mit Kindern von 5-11 Monate

Wegen starker Nachfrage ist eine Zusätzlicher Kurs eingerichtet worden
   > weiter

Vom Göttlichen berührt – Mystik des Alltags

Gotthard Fuchs lädt ein, die Mystik des Alltäglichen zu entdecken., 18. September 2019, 19.00 Uhr
   > weiter

Glauben heute: Wissenschaft - Leid - andere Religionen

Dreiteiliges Seminar für Fragende, 19. September, 18 Uhr
   > weiter

Waldbaden

Neue Kraft schöpfen in der Natur, 20. September, 18 Uhr
   > weiter

30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention – auch Kinder haben Rechte!

Herzliche Einladung zu einem Abend über Kinderrechte und wie wir als Eltern damit verantwortungsvoll umgehen, 26. September, 18 Uhr
   > weiter