Zum Inhalt springen
BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
News
Elke Moorkamp-21-Frauen im Deutschkurs-frei

Deutschkurse für Geflüchtete – auch Sprachlehrkräfte gesucht

Datum:
22.06.2022

Das Katholische Bildungsforum Rhein-Erft bietet zahlreiche Sprachkurse für Geflüchtete an – aus der Ukraine, Syrien, Eritrea und allen Staaten der Welt. Für Mütter mit kleinen Kindern gibt es Deutschkurse oder offene Sprachcafés mit Kinderbetreuung in Bergheim, Quadrath-Ichendorf, Pulheim oder Frechen, für Berufstätige Abendkurse in Bergheim oder einen Schichtsprachkurs in Brühl und weitere Sprachkurse für alle Zielgruppen in Bergheim und Hürth. Es handelt sich zum einen um Integrationskurse nach den Richtlinien des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und zum anderen um Sprachkurse der Aktion Neue Nachbarn (ANN) der Flüchtlingshilfe im Erzbistum Köln. Diese Deutschkurse können alle Interessierten besuchen. 

Wenn Sie einen Platz für Geflüchtete in einem Sprachkurs suchen, melden Sie sich gerne bei uns: 

Katholisches Bildungsforum Rhein-Erft 

Tel.: 02271-4790-0

Mail: info@bildungsforum-rhein-erft.de

Logos Bams und ANN

 

 

Sprachlehrkräfte gesucht!

Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen? Wir suchen dringend Sprachlehrkräfte für unsere Deutsch- und Integrationskurse an verschiedenen Orten! Für die BAMF-Integrationskurse brauchen Sprachlehrkräfte eine Zulassung durch das BAMF. Für die ANN-Sprachkurse ist eine solche Zulassung nicht nötig. Gerne können Sie uns Ihre Kurzbewerbung an die folgende Mailadresse schicken: info@bildungsforum-rhein-erft.de