FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser

Kursdetails

Spannungsfeld Hochsensibilität - Digital -

Hochsensible Menschen sind mit einem Nervensystem ausgestattet, welches sie innere und äußere Reize wie durch einen Verstärker empfinden lässt. Was bedeutet das für die Gestaltung des Familien- und Berufslebens? Welche Spannungsfelder, aber auch welche Möglichkeiten sind mit dieser Veranlagung verbunden?
Hoher Praxisbezug wird mit fundiertem Fachwissen verbunden. Ziel des Abends soll sein, Hochsensibilität besser zu verstehen und Impulse für den Alltag mitzunehmen.
Der Vortrag von Frau Küster wird per Zoom gehalten. Es wird dennoch genügend Raum zum Austausch gegeben.

Zur Referentin:
Frau Küster ist Dipl. psych. Beraterin, Erwachsenenbildnerin FA und Autorin. Sie leitet das Institut für Hochsensibilität IFHS in Altstätten in der Schweiz und ist seit mehr als 15 Jahren in eigener psychologischer Beratungspraxis tätig. Brigitte Küster ist auf die Begleitung und Beratung hochsensibler Menschen spezialisiert.
Wir nutzen besonders datensichere Lizenzen vom Anbieter Zoom.
Nach der schriftlichen Anmeldung erhalten Sie den entsprechenden Link zur Teilnahme.

Thu 15.04.2021, 19:00 - 21:15 Uhr
Referent/in
Brigitte Küster (Autorin)
Kursform

Online-Veranstaltung
Bitte beachten Sie die Hinweise zu unseren Online-Veranstaltungen.

Gebühr
10.00 €
Kursnummer
7401007