FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser

Kursdetails

Bindungsentwicklung im U3-Alltag

So können Eltern die Bindungserfahrungen bei Außer-Haus-Betreuung unterstützen
Aufgrund der Coronavirus-Pandemie können die Erziehungsvorträge nicht wie gewohnt im in den Räumen der Familienbildungsstätte stattfinden. Wir möchten Ihnen gerne eine Alternative anbieten. Dieser Erziehungsvortrag wird im gleichen Umfang und in Echtzeit per Videokonferenz angeboten. So bleibt für individuelle Fragen und Wünsche sowie den Austausch untereinander genug Zeit.
Die Kommunikation erfolgt über Zoom. Sie erhalten vor dem Kurs einen Zugangslink per Mail. Der Zugang wird jeweils 10 Minuten vor Kursbeginn freigeschaltet. Der Speicherort der Daten liegt auf einem Bistumsserver und erfüllt damit die Vorgaben des kirchlichen Datenschutzgesetzes.

Gute Bindung ist ein Anliegen, das Eltern wichtig ist. Die U3-Betreuungsmöglichkeiten verkürzen die Zeit, die ein Baby oder Kleinkind mit seinen Eltern verbringt. Doch Bindungserfahrungen macht das Kleinkind auch in der Außer-Haus-Betreuung. Wie entsteht eine ?sichere Bindung" und warum ist sie so wichtig für die Entwicklung des Kindes und für seine Lernerfahrungen? Welchen Einfluss hat die Bindungserfahrung für spätere Beziehungen? Wie können Eltern die Bindungserfahrungen im außerfamiliären Kontext unterstützen? Diesen Fragen gehen wir nach und werden sehen, wie wichtig die Bindungsentwicklung für das Selbstwertgefühl und Wohlergehen unserer Kinder ist.

Mon 23.11.2020, 19:30 - 21:45 Uhr
Referent/in
Tina Gissel (Heilpraktikerin Psychotherapie)
Kursform

Online-Veranstaltung
Bitte beachten Sie die Hinweise zu unseren Online-Veranstaltungen.

Gebühr
9.00 €
Kursnummer
6100013