Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Medienwerkstatt Rhein-Erft: Radio und Video zum Anfassen

Die Medienwerkstatt Rhein-Erft bietet allen Interessierten die Möglichkeit, selbst Radio und Video zu machen. Jeder ist willkommen, der Spaß daran hat, in den audio-visuellen Journalismus hineinzuschnuppern.

Unterschiedliche Redaktionen, von jung bis alt und betreut durch Medientrainer-, pädagogen und Journalisten produzieren Radio- und Fernsehsendungen, die im Bürgerfunk auf Radio Erft und im Lernsender NRWision ausgestrahlt werden. Die Medienwerkstatt verfügt über einen Redaktions- und Seminarraum sowie ein professionell eingerichtetes Hörfunkstudio. Die Videoredaktion hat ihren eigenen Schnittraum zur Verfügung.

Eine zweite wichtige Säule der Medienwerkstatt neben der Redaktionsarbeit sind die zahlreichen Projekte- und Kurse, die regelmäßig in Kooperation mit Schulen oder anderen Einrichtungen angeboten werden, sich aber auch an Einzelpersonen richten. In der Medienwerkstatt Rhein-Erft greifen Jugendprojektarbeit, Redaktionsarbeit, Schulprojektarbeit und Qualifizierung kontinuierlich ineinander.

Unterstützt wird die Medienwerkstatt Rhein-Erft als Servicestelle Bürgerfunk durch die Landesanstalt für Medien NRW.

 

Medien aktiv gestalten

Qualifizierungen, Kurse, Workshop

Programm 1. Halbjahr 2019

 

 

Teaser BürgerfunkBürgerfunk
Auf den Frequenzen der 44 Lokalsender in NRW dürfen auch Sie Radio machen. Der Bürgerfunk macht´s möglich.
> weiter
AngeboteAngebote
Die Medienwerkstatt bietet viele unterschiedliche Fortbildungen in Form von Seminaren und Projekten an.
> weiter
RedaktionenRedaktionen
Drei Hörfunkredaktionen und eine Videoredaktion produzieren in den Räumen der Medienwerkstatt Rhein-Erft.
> weiter

 

Medienbeauftragter: Wolfgang Stutzinger
Medienkontakter:Tanja Steinfort-Lecke

 
Telefon: 02271/479014
E-Mail: steinfort-lecke@bildungswerk-rhein-erft.kreis.de