Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Medienwerkstatt Rhein-Erft: Radio und Video zum Anfassen

Die Medienwerkstatt Rhein-Erft bietet allen Interessierten die Möglichkeit, selbst Radio und Video zu machen. Jeder ist willkommen, der Spaß daran hat, in den audio-visuellen Journalismus hineinzuschnuppern.

Unterschiedliche Redaktionen, von jung bis alt und betreut durch Medientrainer-, pädagogen und Journalisten produzieren Radio- und Fernsehsendungen, die im Bürgerfunk auf Radio Erft und im Lernsender NRWision ausgestrahlt werden. Die Medienwerkstatt verfügt über einen Redaktions- und Seminarraum sowie ein professionell eingerichtetes Hörfunkstudio. Die Videoredaktion hat ihren eigenen Schnittraum zur Verfügung.

Eine zweite wichtige Säule der Medienwerkstatt neben der Redaktionsarbeit sind die zahlreichen Projekte- und Kurse, die regelmäßig in Kooperation mit Schulen oder anderen Einrichtungen angeboten werden, sich aber auch an Einzelpersonen richten. In der Medienwerkstatt Rhein-Erft greifen Jugendprojektarbeit, Redaktionsarbeit, Schulprojektarbeit und Qualifizierung kontinuierlich ineinander.

Unterstützt wird die Medienwerkstatt Rhein-Erft als Servicestelle Bürgerfunk durch die Landesanstalt für Medien NRW.

 

Medien aktiv gestalten

Qualifizierungen, Kurse, Workshops

August bis Dezember 2017

 

Programm Medienwerkstatt Rhein-Erft

II. Halbjahr 2017

Teaser BürgerfunkBürgerfunk
Auf den Frequenzen der 44 Lokalsender in NRW dürfen auch Sie Radio machen. Der Bürgerfunk macht´s möglich.
> weiter
AngeboteAngebote
Die Medienwerkstatt bietet viele unterschiedliche Fortbildungen in Form von Seminaren und Projekten an.
> weiter
RedaktionenRedaktionen
Drei Hörfunkredaktionen und eine Videoredaktion produzieren in den Räumen der Medienwerkstatt Rhein-Erft.
> weiter

 

Medienbeauftragter: Wolfgang Stutzinger
Medienkontakter: Martin Mölder und Tanja Steinfort-Lecke

 
Telefon: 02271/479014
E-Mail: radio@bildungswerk-rhein-erft.kreis.de