BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser

Kursdetails

Ein Segen für die Liebe

Der Synodale Weg und wir
Seit Dezember 2019 ist die Kath. Kirche in Deutschland unterwegs auf dem Synodalen Weg. Herausgefordert durch die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie zum sexuellen Missbrauch in der Kirche (MHG-Studie) geht es um Erhalt und Wiedergewinn von Glaubwürdigkeit in der heutigen Zeit.
Das Forum «Leben in gelingenden Beziehungen – Liebe leben in Sexualität und Partnerschaft» widmet sich dabei einem wichtigen Teilaspekt der Thematik. Die Spannung zwischen hohen Anforderungen im Bereich Sexualmoral und der Tatsache, dass es gerade in diesem Bereich gravierendes Fehlverhalten von Priestern gab, ist besonders brisant. Denn auch von vielen Katholiken gibt es Fragen an unterschiedliche Aspekte der geltenden Normen der Sexualmoral. Mit dem Fokus auf gelingende Beziehungen versucht das Synodalforum IV hier eine positive Orientierung, das Segensreiche der christlichen Botschaft für diesen Lebensbereich, in den Blick zu nehmen.

Für das Mittwochsforum konnten wir als Referentin Birgit Mock gewinnen, die zusammen mit Bischof Dieser aus Aachen den Vorsitz dieses Forums innehat. Im Dialog mit Regina Oediger-Spinrath, Referentin in der Ehe- und Beziehungspastoral im Rhein-Erft-Kreis wird sie von der bisherigen Arbeit des Forums berichten. Walter Dreser, Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut und langjähriger Leiter der Caritas-Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Erftstadt, wird ergänzend die Thematik aus seiner fachlichen Sicht beleuchten. Es erwartet Sie ein spannender und anregender Abend, der dazu einlädt, sich aktiv mit der eigenen Position zum Weg von Kirche heute auseinanderzusetzen.


Wed 06.10.2021, 20:00 - 22:15 Uhr
Ort
Pfarrzentrum St. Kilian, Franz-Busbach-Straße 9, 50374 Erftstadt (Lechenich)
Gebühr
3.00 €
Kooperationspartner
Arbeitskreis Gemeindekatechese St.Kilian
Kursnummer
7301014
Anmeldung
bei Christoph Rader per oder per Telefon