Merkzettel für meine Online-Anmeldungen

wird geladen!

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Kontakt

Kath. Familienbildungsstätte Leverkusen Kath. Familienbildungsstätte Leverkusen Manforter Straße 186 51373 Leverkusen T 0214-83072-0 F 0214-83072-50 info@fbs-leverkusen.de

Herzlich willkommen in der
Katholischen Familienbildungsstätte Leverkusen

Sie werden bald Mutter oder Vater, Sie haben soeben ein Baby bekommen, Sie sind Eltern größerer Kinder? Dann sind Sie bei uns richtig.

Sie wollen mehr erfahren zu Spiritualität, Gesundheitsfragen, Kultur oder gesellschaftlichen Themen? Oder Sie wollen sich für Beruf oder Ehrenamt qualifizieren? Auch hier bieten wir Ihnen etwas an.

Unser Kursangebot ist so vielfältig wie Familien und ihre Interessen. Auf unseren Internetseiten stellen wir Ihnen unsere Veranstaltungsangebote im Detail vor. Wählen Sie aus einer Fülle von Veranstaltungen das passende Angebot aus und melden Sie sich online an.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich. Wir freuen uns auf Sie!

 

Kein Kursbetrieb - stattdessen: Ideen für zu Hause

Wir tragen dazu bei, die Corona-Pandemie einzudämmen und ältere Personen und Menschen mit Vorerkrankungen zu schützen. Unser Veranstaltungsbetrieb ruht daher mindestens bis zum 19. April. Aber wir sind weiter aktiv für Sie: Täglich geben wir Ihnen neue Anregungen, die Sie insbesondere darin unterstützen können, die aktuellen Herausforderungen im Familienleben zu bewältigen.

>  L I N K   Z U   D E N   I D E E N

Homeoffice und Kinderbetreuung – die Quadratur des Kreises!

Entspannt im Homeoffice - Der Ansatz nach Emmi Pikler kann hier helfen...
   > weiter

Tipps für die schul-/kita-freie Zeit

Das Team des Katholischen Bildungsforums hat Ideen für Familienbeschäftigungen in der schul-/kita-freie Zeit vor dem Hintergrund von Corona gesammelt...
   > weiter

Veranstaltungsreihe Faktencheck Lebensfragen im Alter ++ nächster Termin voraussichtlich erst im Mai ++

Fünf Veranstaltungen zur Gestaltung und Organisation des täglichen Lebens im Alter
   > weiter

Kunstausstellung: Wo der Himmel die Erde berührt ++ Wegen Corona nicht mehr zugänglich ++

   > weiter