Neue Möglichkeiten in unserer Online-Anmeldung

Wir haben die Möglichkeiten in unserem Online-Anmeldesystem für Sie erweitert: Ab sofort können Sie auch Ihre Partnerin oder Ihren Partner oder eine andere Personen mit anmelden. Sie können auch andere Personen anmelden, ohne sich selbst anzumelden. ...

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

LEV liest Woche 2019

Lesungen bei uns im Haus

NICHTS, WAS UNS PASSIERT (Lesung mit Bettina Wilpert)

 

Leipzig. Sommer. Universität, Fußball-WM und Volksküche. Gute Freunde. Eine Geburtstagsfeier. Anna sagt, sie wurde vergewaltigt. Jonas sagt, es war einvernehmlicher Geschlechtsverkehr. Aussage steht gegen Aussage. Nach zwei Monaten nah an der Verzweiflung zeigt Anna Jonas schließlich an, doch im Freundeskreis hängt bald das Wort "Falschbeschuldigung" in der Luft. Jonas’ und Annas Glaubwürdigkeit und ihre Freundschaften werden aufs Spiel gesetzt.

Der Roman »nichts, was uns passiert« thematisiert, welchen Einfluss eine Vergewaltigung auf Opfer, Täter und das Umfeld hat und wie eine Gesellschaft mit sexualisierter Gewalt umgeht.

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Lev liest Woche in Kooperation mit der Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt.

 

Zeitraum:

Mo., 08.04.2019, 19:00 - 21:15 Uhr Details und Anmeldung

________________________________________

 

Tafelspitzen (Lesung mit Bettina Wilpert)

 

Rund ums Essen geht es Ingeborg Semmelroth an diesem Abend, den sie mit einem
literarischen Blumenstrauß aus kulinarischen Gedichten und Geschichten zum Genuss werden lässt. Texte von Busch, Tucholsky, von Fallersleben und vielen sind ihre Zutaten für einen heiteren Abend, der abgerundet wird mit einer „echten“ hausgemachten Kartoffelsuppe.

 

Zeitraum:

Fr., 10.05.2019, 18:00 - 20:15 Uhr Details und Anmeldung

Kommen Sie vorbei, hören Sie einen kurzen Input über verschiedene Gedanken zu dem Thema und steigen Sie dann mit in die philosophische Diskussion ein. Vorkenntnisse sind dafür nicht nötig.

Zurück