Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Informationen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

Gemäß den Vorschriften bleibt unsere Einrichtung bis zum 07.03.2021 komplett für den Publikumsverkehr und Kursbetrieb geschlossen.

Ebenso finden bis zum 07.03.2021 keine Präsenzveranstaltungen statt. Informationen über Veranstaltungen, die Online statftinden können, werden wir Ihnen zeitnah auf unserer Homepage und über den Newsletter zukommen lassen.

Wir hoffen, dass wir so zur Eindämmung der Pandemie beitragen. Nach der Schließungszeit freuen wir uns, Sie wieder in unseren Veranstaltungen und Kursen begrüßen zu dürfen, sobald es möglich ist.

 

Herzliche Einladung zu Online-Angeboten:

Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig einmal im Monat per Newsletter – d.h. mit einer Mail in Ihrem Postfach – über Veranstaltungen und Neuigkeiten aus unserem Arbeitsbereich. Um den Newsletter zu abonnieren, klicken Sie bitte diesen Link an, der Sie zur Service-Seite führt. Dort geben Sie bitte im rechts stehenden Feld Ihre Mail-Adresse ein und klicken „Abonnieren“ an. Jederzeit können Sie durch Klicken auf „Abmelden“ diese Registrierung widerrufen.

 

Jüdisches Leben an Rhein und Ruhr 1945 bis heute.

Eine filmische Trilogie von und mit Günther B. Ginzel
   > weiter

Jüdisches Leben in Deutschland

Epochenbilder von der Antike bis zum Ersten Weltkrieg.
   > weiter

Verschoben: Neues aus den romanischen Kirchen: Aktuelle Projekte und Forschungen

Die Vortragsreihe Stadt.Punkte wird coronabedingt in den Herbst verschoben!
   > weiter

Elternbildung in Zeiten von Corona

Hoffentlich ist das Corona-Thema bald ausgestanden; denn die letzten Monate haben Spuren hinterlassen. Gerade für Eltern mit kleinen Kindern war und ist die Zeit extrem herausfordernd.
   > weiter

Integrationskurse

Das Katholische Bildungswerk bietet die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geförderten Integrationskurse in verschiedenen Stadtteilen an, z.B. in Meschenich, Ostheim usw.
   > weiter

Katholische Familienzentren im Stadtgebiet Köln

Viele Kindertagesstätten haben sich zu "Familienzentren" entwickelt, um auch Elternberatung und Elternbildung wohnortnah zu ermöglichen.
   > weiter

Besuchen Sie unseren Blog: eigentlich.koeln!

 

Eigentlich hätten in dieser Zeit viele tolle Veranstaltungen stattfinden sollen.

Eigentlich wären viele interessierte Menschen zu Diskussionen, Vorträgen, Ausstellungen zu aktuellen Themen, zu Religion, Kultur, Erziehung u.v.a.m. gekommen.

Eigentlich ist es viel zu schade, das einfach so versanden zu lassen.

Deshalb haben wir uns gedacht, wir machen Ihnen von diesen Inhalten und manches mehr hier auf dieser Seite, in einem Blog zugänglich.

In unserem Blog finden Sie Anregungen zur Unterstützung bei den aktuellen Herausforderungen im Familienleben.

>  L I N K   Z U   D E N   I D E E N