BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser
BF_Seiten_Teaser

Kursdetails

Medien in der Familie

Informationen und Tipps
Medien sind Tablet, Smartphone, Facebook, Apps und Co, aber auch Bücher, Fernsehen, Hörspiele oder Musik. Die Familie ist der Ort, an dem Kinder die ersten Berührungspunkte mit Medien haben. Das beginnt damit, dass Kinder fotografiert werden und das Bild vielleicht im Familienchat landet. Und es geht weiter mit Medien, die Eltern und Geschwister nutzen. Doch auch die eigenen aktive Mediennutzung beginnt für viele Kinder immer früher. Wir besprechen daher Fragen wie: Wie stelle ich unser digitales Umfeld kindersicher ein? Ist meine Mediennutzung kindgerecht? Kann ich mein Kind durch Medienangebote fördern? Ist YouTube was für Kinder? Ab wann kann ich mein Kind ans Tablet lassen? Welche digitalen Medien gehören ins Kinderzimmer? Wo finde ich Tipps und gute Medienangebote für Kinder?
Wir laden Sie ganz herzlich zu einem Elternabend ein. Dafür brauchen Sie keinen Babysitter, Sie können bequem von zu Hause aus teilnehmen.
Vielleicht fragen Sie sich:
Warum sollte ich mich mit Medienerziehung beschäftigen, solange mein Kind noch in der Kita ist?
Der Abend wird interaktiv und im Austausch mit Ihnen gestaltet sein.

Wed 09.06.2021, 19:30 - 21:45 Uhr
Referent/in
Jessica Stratmann-Behr (Medien- und Kulturpädagogin)
Kursform

Online-Veranstaltung
Bitte beachten Sie die Hinweise zu unseren Online-Veranstaltungen.

Gebühr
gebührenfrei
Kooperationspartner
Kath. Familienzentrum NRW St. Remigius
Kursnummer
6101098
Anmeldung
bei Günther Olbert per oder per Telefon