Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH:Ferienspaß für Dransdorfer Kids

Ferienspaß Dransdorf_018
Ferienspaß Dransdorf_018
Spiel, Spaß und ein toller Ausflug einerseits und hilfreiche Computerbasics andererseits bietet aktuell der Ferienspaß in Dransdorf.
3. Jul 2020
Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH
Ferienspaß Dransdorf
Ferienspaß Dransdorf

16 Kinder aus Dransdorf und Tannenbusch haben in der ersten Woche teilnenommen,12 weitere werden es in der zweiten sein.
Und für die fünfte und sechste Ferienwoche sind weitere Angebote geplant.

Im Pfarrheim St. Antonius in Dransdorf gibt es - in Kooperation mit dem Seelsorgebereich St. Thomas Morus, der das Pfarrheim kostenfrei zu Verfügung stellt - täglich von 9 bis 16 Uhr ein buntes Programm: es werden Spiele gespielt, gemalt, ein "heißer Draht" wurde gebastelt und Filme geguckt. Aber auch außerhalb des Pfarrheims erleben die Kinder tolle Sachen:

Ein gemeinsamer Ausflug führte ins Deutsche Museum. Dort nahmen sie an einem Astronautenworkshop teil und erhielten für die erfolgreiche Teilnahme einen entsprechenden Ausweis. Außerdem werden den Kindern beim Ferienspaß wichtige Grundlagen in der Arbeit am Computer vermittelt. Dazu wurden kleine Laptoparbeitsplätze eingerichtet und vor allem das Erstellen von Präsentationen und die Arbeit mit Videokonferenzen geübt.

 

Ferienspaß Dransdorf
Ferienspaß Dransdorf

"Wir haben gemerkt, dass viele Kinder hier Nachholbedarf haben", so Jugendreferent Alexander Brus. Durch das Homeschooling während der Corona-Pandemie seien unterschiedliche Defizite deutlich geworden, denen der Ferienspaß auch entgegenwirken will.
Das Team - Alexander Brus, Vanessa Rössel und Martin Holzem von der KJA sowie KJG-Leiter Fabian - bietet mit dem Ferienspaß in der aktuellen Zeit ein wichtiges Angebot für Kinder, die es auf Grund ihrer sozialen Herkunft in den letzten Wochen nicht immer leicht hatten.

Der Ferienspaß gibt diesen Kindern die Möglichkeit, fit im digitalen Lernen zu werden.

Aber vor allem können sie hier mit alten und neuen Freuden und - entsprechend der aktuellen Hygieneverordnung - in kleinen Gruppen und ohne Abstand, eine unbeschwerte Ferienzeit verbringen.

Die Fortsetzung des Ferienspaß ist für die Stadtteile Endenich und Röttgen und in der 5. und 6. Ferienwoche geplant. Interessierte Kinder und Familien können sich bei Marco Limberger ( marco.limberger@kja.de   | 0228 92652745) (an-) melden.

Ferienspaß Dransdorf
Ferienspaß Dransdorf