Medienwerkstatt Bonn:Jüdischer Gast bei ökumenischem Abendgebet: Signal für Zusammenhalt und gegen Antisemitismus in Coronazeiten

BONN. Am Sonntag, dem 17. Mai 2020, wird um 18.00 Uhr das dritte ökumenische Abendgebet aus der Remigius-Kirche ausgestrahlt dieses Mal mit einem Gast aus dem Judentum. Stadtdechant Dr. Wolfgang Picken, begrüßt zusammen mit Superintendent Dietmar Pistorius und Erzpriester Sokratis Ntallis die Vorsitzende der jüdischen Gemeinde in Bonn, Dr. Margarethe Traub. Sie wird in Hebräisch einen Psalm rezitieren. Die Predigt hält Superintendent Pistorius. Die musikalische Gestaltung übernehmen die jüdische Pianistin und Sängerin Emma Rintel am Flügel und an der Orgel Münsterorganist Markus Karas.
Jüdischer Gast bei ökumenischem Abendgebet: Signal für Zusammenhalt und gegen Antisemitismus in Coronazeiten
18. Mai 2020