FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser
News
Kindertagespflege

Seminare und Informationen:Fachfortbildung für Kindertagespflegepersonen

Datum:
15.07.2021

Kleine Kinder - große Gefühle: Hauen, Kratzen, Beißen

Gudrun Beckmann

Anna haut, Luis kratzt, Tim beißt oder Lea tritt.
Immer wieder kommt es in der Kindertagespflege vor, dass sich Kinder so oder ähnlich verhalten. Kleine Kinder können ihre Emotionen oft nicht anders ausdrücken und brauchen die Unterstützung von Tagespflegepersonen und Eltern, damit sie lernen, anders mit ihren „großen“ Gefühlen umzugehen. Hier ist es wichtig, gemeinsam mit den Eltern, Handlungsstrategien und Lösungen für das herausfordernde kindliche Verhalten zu finden und umzusetzen.

In dieser Fortbildung bekommen Sie einen kurzen Einblick in die sozial-emotionale Entwicklung von Kleinkindern und möglichen Ursachen des kindlichen Verhaltens. Sie erfahren durch konkrete Tipps und in praxisorientierten Übungen, wie Sie in schwierigen Situationen an den Bedürfnissen der Kinder orientiert, wirkungsvoll, angemessen und professionell reagieren können.
Mit systemischen und lösungsorientierten Methoden und kollegialem Austausch, bietet sich Ihnen ein Raum, in dem Sie Ihre pädagogischen Qualitäten erkennen, weiterentwickeln können und Sie haben die Möglichkeit, innezuhalten und zu reflektieren:

  • Was gelingt mir gut und wo gibt es vielleicht Stolpersteine?
  • Was bedeutet für mich Konfliktassistenz im Umgang mit den Kindern?
  • Welche Handlungsstrategien im Umgang mit den Kindern kenne ich, was davon möchte ich verändern?
  • Wie arbeite ich konstruktiv mit den Eltern zusammen?

Sa 18.09.2021 | 09.30 bis 15.30 Uhr | 6 Ustd
FME 2501149 | Teilnahmegebühr 27,00 €


 

Rechtsfragen für Kindertagespflegepersonen

Mirjam Taprogge

In dieser Fortbildung haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre Fragen zu den Themen Versicherung, Steuern, Haftung, Betreuungsverträge oder Datenschutz zu stellen und sich darüber hinaus über allgemeine rechtliche Grundlagen und Neuerungen zu informieren.
Fr 01.10.2021 | 18.30 bis 20.45 Uhr | 3 Ustd
FME 2501155 | Teilnahmegebühr 21,50 €


 

Digitale Veranstaltung

Eine gute Entwicklung des Kindes – was gehört dazu?
Kinder im Alltag wahrnehmen und altersgerecht fördern.

Gabriele Kaufmann

Die Fachkräfte haben die Möglichkeit als Forschungsassistenten*innen der Kinder in vorbereiteter Umgebung einzutauchen und die unterschiedlichen Entwicklungsphasen der Kinder wie z.B. Krabbeln, Stehen, Bewegen, Gehen, Klettern, Sauberkeitsentwicklung und vieles mehr zu reflektieren.
Di 23.11.2021 | 18.30 bis 20.45 Uhr | 3 Ustd
FME 2501156 | Teilnahmegebühr 13,50 €


 

Digitale Veranstaltung

Schwierige Erziehungssituationen in der Kindertagespflege

Gabriele Kaufmann
In dieser Fortbildung haben Sie die Möglichkeit mit systematischen und lösungsorientierten Ansätzen folgende Themen zu reflektieren:

  • Probleme in der Erziehung und ihre Ursachen
  • Mit Problemen umgehen und Lösungen entwickeln
  • Sicherheit der Kinder – Was ist zu beachten?

Di 30.11.2021 | 18.30 bis 20.45 Uhr | 3 Ustd
FME 2501157 | Teilnahmegebühr 13,50 €


 

Tür- und Angelgespräche in der Kindertagespflege

Carolin Dörmbach
Die Zusammenarbeit mit Eltern ist manchmal anstrengend. Die einen würde man gerne öfter sehen, auf die anderen könnte man verzichten und manche machen einem das Leben ganz schön schwer. Insbesondere Gespräche mit Eltern über Schwierigkeiten mit ihren Kindern sind oft auch schwierig für die Fachkräfte. Eltern sind nicht begeistert, wenn ihnen unangenehme Dinge über ihre Kinder mitgeteilt werden. Unter Umständen reagieren sie ablehnend. Die Fachkräfte haben oft schon Ideen und Lösungen parat für die Eltern und sind dann unzufrieden, wenn Eltern diese nicht annehmen. Somit entsteht auf beiden Seiten unangenehme Gefühle. Wie können Tür- und Angel-Gespräche gelingen: Tür- und Angel-Gespräche sind eine gute Voraussetzung für konstruktive Elterngespräche. Die Beziehungspflege in diesem Format erhöht im Vorfeld von Elterngesprächen den Einfluss, die Kooperationsbereitschaft und die Kompromissbereitschaft der Eltern. Wie diese gestaltet werden können, ist Inhalt dieses Seminars.
Fr 03.12.2021 | 17.30 bis 20.30 Uhr | 4 Ustd
FME 2501158 | Teilnahmegebühr 18,00 €


 

Konfliktgespräche in der Kindertagespflege

Carolin Dörmbach
Die meisten Menschen mögen Auseinandersetzungen nicht und Konflikte noch weniger. Sie sind dennoch normaler Bestandteil des Miteinanders und alltäglich. Sie sind Ausdrucksmittel und Möglichkeit, für die Befriedigung wichtiger Grundbedürfnisse zu sorgen oder die eigenen Interessen zu wahren. Eine aktive Konfliktbearbeitung hat also durchaus positive Aspekte und beinhaltet sowohl Chancen als auch Nutzen. Doch ab welchem Punkt eskalieren Meinungsverschiedenheit, Spannungen und kontroverse Diskussionen zu einem Konflikt? Und wie kann es uns gelingen, im Streitgespräch ruhig und sachlich unseren eigenen Standpunkt zu vertreten, ohne dabei Öl ins Feuer zu gießen oder die Kontrolle über unsere Emotionen zu verlieren?
Sa 11.12.2021 | 10.00 bis 16.00 Uhr | 8 Ustd
FME 2501159 | Teilnahmegebühr 36,00 €