Merkzettel für meine Online-Anmeldungen

wird geladen!

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Kontakt

Katholische Familienbildungsstätte Wuppertal/Solingen/Remscheid Kath. Familienbildungsstätte Wuppertal Bernhard-Letterhaus-Straße 8 42275 Wuppertal T 0202 - 2550580 F 0202 - 25505858 bildung@fbs-wuppertal.de

Pilgern mit Stefan Höne

Der dritte und letzte Teil unserer Pilgertour auf dem Jakobsweg findet am 16. Juni statt. Auf dem Weg zum Kölner Dom spricht Pilgerbegleiter Stefan Höne über Selbststeuerung.

Pilgern heißt laufen und dabei den Gedanken ihren Lauf lassen. Das äußere Gehen führt zu einem inneren Weiterkommen. Pilgerbegleiter Stefan Höne hilft dabei mit kleinen Körperübungen und Meditationen, dass wir zu uns selbst finden. Gleich drei Samstags-Touren auf dem Jakobsweg in wunderschöner Landschaft bieten wir dieses Jahr an: Am 14. April geht es von Beyenburg nach Wermelskirchen, am 12. Mai von Wermelskirchen nach Altenberg und am 16. Juni von Altenberg zum Kölner Dom. Jedes Mal stellt Höne ein anderes Thema in den Mittelpunkt: Im April „Akzeptanz“: die Bereitschaft, Dinge anzunehmen, die sich nicht ändern lassen. Im Mai geht es um „Lösungsorientierung“, die Probleme als Chance für neue Möglichkeiten sieht. Und im Juni beschäftigen sich die Pilger mit der „Selbststeuerung“. Alle Touren beginnen um 9 Uhr und gehen bis zum Abend. Sie können bei Bedarf abgekürzt werden. Für die Pilgertouren können Sie sich hier für Tour 1 anmelden, hier für Tour 2 und hier für Tour 3 anmelden.

Zurück