Merkzettel für meine Online-Anmeldungen

wird geladen!

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Kontakt

Kath. Familienbildungsstätte Leverkusen Kath. Familienbildungsstätte Leverkusen Manforter Straße 186 51373 Leverkusen T 0214-83072-0 F 0214-83072-50 info@fbs-leverkusen.de

Homeoffice und Kinderbetreuung – die Quadratur des Kreises!

Entspannt im Homeoffice - Der Ansatz nach Emmi Pikler kann hier helfen...

Alle Eltern stehen derzeit vor großen Herausforderungen. Krippen, Tagespflegestellen, Kindergärten und Schulen sind geschlossen und sie selbst arbeiten jetzt oft im Homeoffice, während sie ihre Kinder den ganzen Tag selbst betreuen. Zudem sollen jetzt Kontakte mit anderen Menschen gemieden werden. Vielleicht sind sie nun mit einem Baby zu Hause, vielleicht haben sie aber auch mehrere Kinder in unterschiedlichem Alter. Den Kindergarten- und Schulkindern fehlen jetzt die liebgewonnenen Freunde zum gemeinsamen Spiel, ihr gewohnter Tagesablauf in Krippe, Kita oder Schule und ihr gewohnter Aktionsradius ist ausgesetzt.

Was können Eltern nun tun, um unter diesen herausfordernden Umständen weiterhin für die kindlichen Bedürfnisse angemessen Sorge zu tragen und dabei gleichzeitigt selbst den eigenen Aufgaben zu Hause nachkommen zu können? Wie können alle in einer möglichst friedlichen und harmonischen Atmosphäre zu Hause zusammen sein?

 

Die Empfehlungen der ungarischen Kinderärztin Emmi Pikler (1902-1984) können dabei hilfreich sein, dass Eltern und Kinder entspannt, in friedlicher Atmosphäre zu Hause zusammen sein können. 

 

Susanne Gieseke hat eine Übersicht über das Pikler-Konzept erstellt. Es kann über folgenden Link heruntergelden werden:

 

DOWNLOAD HOMEOFFICE UND KINDERBETREUUNG ENTSPANNT DANK PIKLER

Zurück