Corona

Aktuelle Coronaregelungen

Datum:
12.01.2022
Folgende Regelung gilt nach der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, 

um Ihre Gesundheit und die Gesundheit anderer Personen zu schützen, möchten wir Sie bitten, während Ihres Aufenthalts in unserem Haus folgende Verhaltensregeln zu beachten: 

• An unseren Kursen darf nur teilnehmen, wer nachweislich:
geimpft oder 
genesen ist (2G-Regel) und 
eine (medizinische) Maske trägt (mind. OP-Maske). 

• Im gesamten Gebäude und in den Kursen besteht durchgängig Maskenpflicht (auch während des Kurses), bitte tragen Sie eine medizinische Maske oder eine Atemschutzmaske (FFP2, KN95/N95 o. ä.).

• Bei Angeboten, bei denen Sie nicht fest am Platz sitzen (z. B. Entspannungs- und Bewegungskurse, Kochkurse) und bei Kursen in denen gesungen wird, ist zusätzlich ein max. 24 Std. alter Schnelltest / 48 Std. alter PCR-Test erforderlich (2G-plus-Regel). Für Personen, die bereits geboostert sind, entfällt die Testpflicht.

• Die Kursleitungen werden jeweils zu Beginn des Kurses kontrollieren, ob die entsprechenden Bedingungen erfüllt sind und haben das Recht und die Pflicht bei Nichtvorliegen der entsprechenden Nachweise eine Teilnahme am Kurs zu verwehren. 

• Falls Sie Husten, Erkältungsanzeichen oder Fieber haben oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem/einer Covid19-Erkrankten hatten, nehmen Sie bitte nicht an der Veranstaltung teil. 

• Bitte halten Sie immer einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein. 

• Nehmen Sie im Kursraum möglichst schnell Ihren Platz ein. 

• Bitte halten Sie die allgemeinen Hygieneregeln ein (Händewaschen/Händedesinfektion, in die Armbeuge niesen und husten, Abstand halten).

• Aufzug und Toiletten bitte immer nur einzeln betreten.

• Bitte bringen Sie Ihre eigenen Stifte und Getränke mit.

• Bitte verlassen Sie bei Kursende einzeln und nacheinander den Raum, damit Sie auch in den Fluren und Treppenhäusern den Abstand zueinander einhalten können.


Vielen Dank!

Eine neue Corona-Schutzverordnung ist für den 09.02. angekündigt.