Merkzettel für meine Online-Anmeldungen

wird geladen!

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Kontakt

FBS Bonn Katholische Familienbildungsstätte Bonn Lennéstraße 5 53113 Bonn T 0228 - 944 90-0 F 0228 - 944 90-77 postmaster@fbs-bonn.de

Warten auf G.

Bekenntnisse eines Suchenden und Zweifelnden, 03. März, 19 Uhr
Spiritualität

Was geschieht, wenn wir unserem Zweifel nachgeben und den Gedanken zulassen, nicht selbstverständlich davon auszugehen, dass es Gott gibt? Einfach nur zu warten auf G. Das auszuhalten und nicht gleich in unser altes Glaubens-Muster zurückzufallen. Mit seinen Bekenntnissen eines Suchenden und Zweifelnden will Wunibald Müller dazu ermutigen, mit eigenen Erfahrungen von Zweifeln und Leere in Kontakt zu kommen. Zweifel an Gott zuzulassen, innere Leere auszuhalten. Auch weil sie das Eingangstor für eine notwendige tiefere Auseinandersetzung mit Gott, mit Jesus, mit der Kirche sein können. Zweifel unseren Blick dafür schärfen können, was sie uns wirklich bedeuten. Was wir uns von ihnen weiterhin bewahren wollen. Aber auch, von was wir uns verabschieden müssen, damit Gott, Jesus und die Kirche für uns weiterhin von Bedeutung sein können.

 

In Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Bonn

 

Mi 03.03.2020 | 19.00 – 21.15 Uhr

Dr. Wunibald Müller, Dipl. Theologe,

Psychologischer Psychotherapeut

9,00 € | 1 x = 3 UStd.
Veranstaltungs-Nr. 7300007

 

 

> Zur Onlineanmeldung

 

 

Zurück