Merkzettel für meine Online-Anmeldungen

wird geladen!

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Kontakt

FBS Bonn Katholische Familienbildungsstätte Bonn Lennéstraße 5 53113 Bonn T 0228 - 944 90-0 F 0228 - 944 90-77 postmaster@fbs-bonn.de

Vom Göttlichen berührt – Mystik des Alltags

Gotthard Fuchs lädt ein, die Mystik des Alltäglichen zu entdecken., 18. September 2019, 19.00 Uhr
Glaube und Spiritualität

Ob in der Warteschlange, auf dem Wochenmarkt oder beim Waldspaziergang: Gotthard Fuchs lädt ein, die Mystik des Alltäglichen zu entdecken. Inspiration findet er bei Meister Eckhart, Teresa von Avila, Madeleine Delbrêl oder Dag Hammarskjöld ebenso wie in den Begegnungen mit Nachbarn, Freunden und Bekannten. Dabei wird deutlich: Mystik ist kein elitärer Sonderweg, sondern die Lebensform, die dem Hauptgebot der Bibel entspricht: sich von Gott lieben zu lassen, ihn zu lieben und selbst den fernsten Nächsten zu lieben – denn er ist wie du. Gotthard Fuchs lädt dazu ein, sich des Göttlichen wieder neu bewusst zu werden und Gottes Präsenz auch im Alltag wahrzunehmen. Der Autor hat Theologie, Philosophie und Pädagogik studiert, war als Priester tätig, schreibt regelmäßig die Kolumne in „Christ in der Gegenwart“ und erhielt 1989 die Ehrendoktorwürde der Katholisch Theologischen Fakultät der Universität Frankfurt.

In Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Bonn
Moderation: Dr. Johannes Sabel, Angela Böttges

 

Mi 18.09.2019 | 19.00 – 21.15 Uhr

Dr. Gotthard Fuchs, Priester, Autor

10,00 € | 1 x = 3 UStd.
Lennéstraße 5 | Saal
Veranstaltungs-Nr. 7309030

 

>Zur Onlineanmeldung

 

 

Zurück