Merkzettel für meine Online-Anmeldungen

wird geladen!

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Kontakt

FBS Bonn Katholische Familienbildungsstätte Bonn Lennéstraße 5 53113 Bonn T 0228 - 944 90-0 F 0228 - 944 90-77 postmaster@fbs-bonn.de

Zeit für Gespräche

Spirituelle Spuren im Erziehungsalltag entdecken - Ein Eltern-Kind-Kurs, 12. März, 9.30 Uhr
Neu!

Der Kurs
Sie sind Eltern und erleben mit Ihrem Kind viel Schönes, manch Anstrengendes, aber auch existentiell Neues. Vielleicht sind Sie durch die Geburt Ihres Kindes noch einmal ganz neu auf religiöse Fragestellungen gestoßen. Oder Sie sind einfach nur neugierig, was die christliche Botschaft mit der Unbegreiflichkeit des Lebens, seiner Schönheit, ebenso mit seiner Verletzlichkeit und Gefährdung zu tun hat.

Inwieweit kindliche Bedürfnisse, Bindungsverhalten und auch Kinderrechte schon bereits in biblischen Texten angesprochen werden, soll Gesprächsthema sein. Hierbei sind Ihre Alltagserfahrungen und Überlegungen wichtige Anknüpfungsmomente. Ausgangspunkt des Kursgeschehens ist immer der familiäre Alltag und die Würde des Kindes, seine Bedürfnisse und die der Eltern. Hierzu werden biblische Brücken geschlagen, die das eigene Leben bereichern können. Religiöse Erziehung wird so deutlich als Bestärkung der Freiheit eines eigenen inneren Weges.

 

Die möglichen Themen
- Die Würde des Kindes
- Liebe ist Lebensbasis
- Bindungen, Abschiede und Aufbrüche für den eigenen Weg
- Vertrauen ist möglich
- Elternsein als spiritueller Weg

Natürlich geht die Referentin auf Ihre Themenwünsche ein.

 

Der Rahmen
Uns ist es wichtig, dass Sie an dem Kurs zusammen mit Ihrem Kind teilnehmen können. Für eine altersgerechte Spielumgebung ist gesorgt, und Sie werden Elemente aus anderen Eltern-Kind-Kursen wieder finden. Begonnen wird mit einem gemeinsamen Frühstück.

Wir freuen uns Ihnen mit diesem Kurs ein ganz neues und auch gebührenfreies Angebot zu machen.

 

Die Referentin
Clarissa Vilain ist Mutter von zwei Kindern und Theologin.
Ihr Interesse ist es, auf Momente mitten im Leben aufmerksam zu werden, in denen der Glaube der Menschen sich zeigt. Brücken zu schlagen zwischen Alltagserfahrungen, biblischen Bildern und christlicher Lebenshaltung ist ihre Motivation. Derzeit arbeitet sie an einer Promotion über Herausforderungen und Chancen von U3-Betreuung in Kitas.

 

 

 

Di 12. 03. – 09.04.2019 | 09.30 – 11.45 Uhr

Clarissa Vilain, Theologin

gebühernfrei | 5 x = 3 UStd.
Lennéstraße 5 | Eltern-Kind-Kursraum 2
Veranstaltungs-Nr. 6209278

 

> Zur Onlineanmeldung

 

 

 

 

 

Zurück