Merkzettel für meine Online-Anmeldungen

wird geladen!

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Kontakt

FBS Bonn Katholische Familienbildungsstätte Bonn Lennéstraße 5 53113 Bonn T 0228 - 944 90-0 F 0228 - 944 90-77 postmaster@fbs-bonn.de

Lesung und Gespräch mit Mirko Bonné

Lichter als der Tag, 30. April, 20 Uhr
Lesung

Mirko Bonné wurde für sein Werk vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Prix Relay du Roman d’Evasion (2008), dem Marie Luise Kaschnitz-Preis (2010) und dem Rainer-Malkowski-Preis (2014). Mit seinem Roman "Lichter als der Tag" war er 2017 auf der Longlist für den deutschen Buchpreis. Dieser großer Liebesroman überträgt das Wahlverwandtschaften-Thema in die heutige Zeit. Er fragt nach Gründen von Entzweiung und Entfremdung und zeichnet dabei das ergreifende Porträt eines Mannes, der die Kraft findet, aus dem Schatten über seinem Dasein hinauszutreten. Hannelore Schlaffer schreibt für die Süddeutsche Zeitung: Viel Psychologie, Kunstleidenschaft und Kriminalistik vereinen sich zu einem märchenhaften Ende.

 

Mo 30.04.2018 | 20.00 - 21.30 Uhr

Mirko Bonné, Autor
Judith Merchant, Moderation

10,00 € | 1x = 2 UStd.
Lennéstraße 5 | Saal

Veranstaltungs-Nr. 7608001

 

> Zur Online-Anmeldung

 

Zurück