Merkzettel für meine Online-Anmeldungen

wird geladen!

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Kontakt

FBS Bonn Katholische Familienbildungsstätte Bonn Lennéstraße 5 53113 Bonn T 0228 - 944 90-0 F 0228 - 944 90-77 postmaster@fbs-bonn.de

Interkulturelle Kommunikation

Wie miteinander reden und sich nicht missverstehen, 7. Oktober, 10-13 Uhr
Interkulturelles

Das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Kulturen wird als Bereicherung und Herausforderung zugleich wahrgenommen. Missverständnisse und Spannungen können entstehen, wenn wir bei unserem Gegenüber Sicht- und Verhaltensweisen erfahren, die wir nicht verstehen, nicht teilen und akzeptieren.
Mit interaktiven Elementen und Kurzvorträgen wollen wir zunächst die Vielschichtigkeit von Kultur beleuchten. In einem weiteren Schritt nehmen wir Erfahrungen von Unverständnis, Skepsis und Vorurteile in den Blick. Was kann passieren, wenn wir dadurch entstehende Spannungen nicht auflösen? Schließlich wollen wir uns damit beschäftigen, wie wir mit Konflikten konstruktiv umgehen können.
Der Workshop ist offen für Referent/innen als auch allgemein Interessierte, die wissen möchten, wie eine gute Verständigung mit Menschen unterschiedlicher Kulturen gelingen kann

 

 

Sa 07.10.2017 | 10.00 – 13.15 Uhr

Sandra Langenbach, Mediatorin
Melanie Moermel, Dipl. Soziologin

25,00 € | 1 x = 4 UStd.
Lennéstraße 5 | Saal
Veranstaltungs-Nr. 7407058

 

 

>Zur Online-Anmeldung

Zurück