Merkzettel für meine Online-Anmeldungen

wird geladen!

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Kontakt

Kath. Familienbildungsstätte Bergisch-Gladbach Kath. Familienbildungsstätte Bergisch-Gladbach Laurentiusstr. 4-12 51465 Bergisch Gladbach T 02202 - 936390 F 02202 - 9363955 info@fbs-gladbach.de

Unsere Kooperationspartnerinnen

Katholische Familienzentren

Katholische Familienzentren machen bedarfsgerechte Angebote, die konkret helfen, den Familienalltag besser zu bewältigen. Sie sind ein Knotenpunkt in einem neuen Netzwerk, das Kinder individuell fördert und Familien umfassend berät und unterstützt.

Sie bieten Lebensräume, in denen Eltern und Kindern Erfahrungen von Gemeinschaft im Glauben ermöglicht werden.

Sie vernetzen sich mit Kooperationspartnern, damit, entsprechend konkreter Bedarfe von Familien in

unterschiedlichen Beziehungs- und Lebenssituationen, ein umfangreiches, wohnortnahes Angebot an

Beratung, Bildung, Unterstützung und Erziehung entsteht.

Ziel ist die Zusammenführung von Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder in der Kindertageseinrichtung mit Angeboten der Beratung, Familienbildung und Hilfen für Familien.

Einige der Familienzentren haben die Anerkennung durch das Land NRW erhalten. Parallel dazu läuft ein Prozess, in allen Seelsorgebereichen auch ein vernetztes katholisches Familienzentrum zu installieren, das dann die Anerkennung durch das Erzbistum Köln erhält.

Esperanza Beratungsstelle

Esperanza – Beratungs – und Hilfenetz vor, während und nach Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft kann die Lebenssituation von Frauen und Männern entscheidend verändern. Die Geburt eines Kindes bedeutet der Sprung in ein neues Leben. Ziel der Beratung ist die Unterstützung der werdenden Mutter/Vater bzw. der Eltern unter Berücksichtigung der gesamten Lebens-verhältnisse zum Schutz des werdenden Lebens bis zum 3.

Lebensjahr.

Unterstützung, Information und Hilfeleistungen bei Konflikten, die durch die Schwangerschaft ausgelöst wurden, bei finanziellen Fragen (SGBII, Wohngeld, Elterngeld); rechtlichen Angelegenheiten, bei Fragen zur Pränatal-diagnostik; Paarkonflikten, zu Fragen von

Sexualität und Familienplanung Nach Schwangerschaft Begleitung bei den ersten

Schritten als Eltern, bei der Fortsetzung von Schule, Ausbildung, Studium, bei Suche nach Kinderbetreuung, nach einer Fehl- und Todgeburt, nach einem Schwanger-schaftsabbruch.

Das Beratungsangebot wird von zwei Sozialpädagoginnen sowie einem Väterberater

durchgeführt.

Caritasverband für den Rhein.Bergischen Kreis e.V.

Fachdienst Familie und Frauen

Cederwaldtstr. 22

51465 Bergisch Gladbach

familie-frauen@caritas-rheinberg.de

Tel.: 02202/1008701

Katholische Ehe- Familien- und Lebensberatungsstelle

Im Zusammenleben in Ehe, Partnerschaft und Familie können immer wieder Probleme, Schwierigkeiten und Fragen auftauchen, bei denen man unsicher ist, die man mit einem neutralen Fachmann austauschen und beraten möchte.

Die EFL ist für Sie da, wenn: Sie sich aussprechen möchten; Sie Schwierigkeiten in der Ehe und Partnerschaft; haben und Hilfe benötigen

Sie sich selbst und Ihre Partnerschaft besser verstehen lernen möchten; Sie in Krisensituationen unmittelbare Hilfe nötig haben

Sie in Konfliktsituationen Lösungswege suchen; Sie bei Problemen im familiären ZusammenlebenBeratung und Hilfe brauchen

 Sie im Falle von Trennung und Scheidung Hilfe; und Klärung benötigen;  Sie in einer Lebenskrise stecken und nicht mehr weiterwissen

 Sie eine neue Lebenssituation bewältigen müssen.

Jeder kann zur Beratungsstelle kommen, unabhängig von Konfession, Weltanschauung, Alter und Nationalität. Alle Beratungen sind vertraulich und Tel.:02202 – 34918, Fax 02202/30656,

 www.efl-bergisch-gladbach.de info@efl-bergisch-gladbach.de