facebook

Kontakt
Kath. Familienbildungsstätte Bergisch-Gladbach

Merkzettel für meine Online-Anmeldungen

wird geladen!

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Kontakt

Kath. Familienbildungsstätte Bergisch-Gladbach Kath. Familienbildungsstätte Bergisch-Gladbach Laurentiusstr. 4-12 51465 Bergisch Gladbach T 02202 - 936390 F 02202 - 9363955 info@fbs-gladbach.de

Ü55 Älter werden im Beruf

Viel erreicht und noch viel vor? Zeit, Bilanz zu ziehen, den Kompass auszurichten - Bildungsurlaub mit Christiane Schwager M.A., Coach 11.11.-13.11.2020

Selbstvertrauen und Zuversicht stärken

Sie stehen mitten im Leben, haben viel erreicht und noch so einiges vor. Ein guter Zeitpunkt, um Bilanz zu ziehen, Ihre beruflichen Wünsche und Ziele zu überprüfen und vielleicht neu auszurichten: Was brauche ich, um mein Flow-Erleben zu stärken, um wieder mehr Freude und Zufriedenheit zu erfahren? Wie kann ich meine Spiritualität und meine Werte als Kompass für Entscheidungen und bei der Lösung von Konflikten nutzen? Wie kann ich meine fachlichen Kompetenzen und persönlichen Potentiale noch wirksamer in den Arbeitsalltag einbringen und jüngere Mitarbeitende fördern? Wie gehe ich selbst mit dem »inneren« Älterwerden und den Anforderungen einer sich rasant verändernden Arbeitswelt selbstfürsorglich und ressourcenorientiert um?

In diesem Seminar sind Sie eingeladen, sich auf eine Entdeckungsreise zu Ihren individuellen  Ressourcen und Potentialen zu begeben, um die späteren Berufsjahre mit Selbstvertrauen und Zuversicht zu gestalten. Ergänzend zum fachlichen Input lernen Sie Methoden und Übungen kennen, die Ihnen helfen, Ressourcen gezielt zu aktivieren, Stress vorzubeugen, Konflikte konstruktiv zu lösen und Ihr Selbstvertrauen in Phasen der Veränderung zu stärken.

 

Mi 11.11. – Fr 13.11.2020 | 09.00 – 15.30 Uhr

120,00 € | 3 x = 21 UStd.

Ort: Kath. Familienbildungsstätte

Laurentiusstraße 4-12 | 51465 Bergisch Gladbach

VeranstaltungsNr. 74B0001

 

online anmelden

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

Gitarrenkurs für Anfängerinnen und Anfänger startet im September

Beginn 01.09.2020 Jeweils Dienstags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

»Aller Anfang ist schwer?« Doch ist das Interesse am Gitarre spielen erst einmal entflammt, kommt der Rest schon von allein. Zeit, Geduld und Beharrlichkeit tragen zur Verbesserung Ihrer Fähigkeiten bei!
Bei uns können Sie mit Gleichgesinnten gemeinsam musizieren und sich Schritt für Schritt weiterentwickeln.

Zurück