Angebote in Ihrer Nähe

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Archiv von Meldungen aus dem Jahr 2013

Vereinbarkeit von Spritualität und Wirtschaft

Seit einiger Zeit lässt sich ein wahrer Boom an Managementkursen mit spiritueller Ausrichtung registrieren. Das kommt nicht von ungefähr.
   > weiter

Das Verhältnis von Staat und Religion in der BRD

Nicht selten wird von laizistischer Seite die Abschaffung des Staatskirchenrechts gefordert. Wie verhält es sich mit der Religionsfreiheit in Deutschland?
   > weiter

body-rites. Körper und Rituale - Ausstellung

In unserer Gegenwart finden sich Rituale an unterschiedlichen Orten wieder: in der Kirche, im Sportstadion, bei einer Kundgebung oder im Tattoo-Studio. ...
   > weiter

Was bringt der neue Papst? Perspektiven zur Amtsführung

Das vor einigen Tagen veröffentlichte Grundsatzinterview mit Papst Franziskus ist eine deutliche Wegmarke für den sich von Beginn an abzeichnenden Reformkurs.
   > weiter

Schmerz und Ritual. Religion und Kunst

Die Erfahrung von Schmerz hat insbesondere bei Initiationsriten eine spirituelle Bedeutung und steht, auch wenn es Paradox anmutet, in Verbindung mit dem Gefühl von Glück.
   > weiter

Über die Welt und Gott

"Das Versagen der Religion" (©Kösel 2013). Eine Lesung mit Frido Mann.
   > weiter

Von der Taufe bis zur Bahre - Riten zwischen Tradition und Experiment

Ein Gespräch über neue und innovative Rituale, die jenseits ihrer religiösen Heimat entstehen und die Frage nach ihrer Bedeutung in der postmodernen Gesellschaft aufwerfen.
   > weiter

Lesung

Christof Hamann liest aus seinem neuen Roman "Nur ein Schritt bis zu den Vögeln" (©Steidl 2013). Es moderiert Prof. Dr. Norbert Otto Eke (Universität Paderborn).
   > weiter

Bis hierher - und noch weiter?

Auf der Suche nach Aspekten einer theologisch verantworteten medizinischen Ethik. Inwiefern ist alles erlaubt, was medizinisch und technisch möglich ist?
   > weiter

"body-rites. Körper und Rituale" - Finissage

Eine Lesung von Cees Nootebooms Roman "Rituale" (© Suhrkamp 1980) mit Musik von Jochen Bauer und Javier Zapata Vera.
   > weiter