Angebote in Ihrer Nähe

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Workshop gegen Hatespeech – Umgang mit Hass im Netz

In der Anonymität des Internets sind Beleidigungen und Hassparolen schnell geäußert, in den sozialen Medien begegnet man ihnen fast täglich. Am 29. September findet ein Workshop zu diesem Thema statt.

Wie kann man sich verhalten, wenn man Hass im Netz beobachtet - oder man selbst das Ziel ist?

Unsicherheit hält oft davon ab, auf Kommentare oder Postings zu reagieren, die Beleidigungen, Verleumdungen und Diskriminierungen verbreiten. Um sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen und Möglichkeiten des Umgangs mit Hass im Netz zu erarbeiten, findet in Kooperation des Caritasverbands Wuppertal/Solingen e.V. und des Katholischen Bildungswerks Wuppertal/Solingen/Remscheid ein Workshop zum Umgang mit Hatespeech in sozialen Medien statt.

 

Referent: Ahmad Omeirate, Wirtschafts- & Islamwissenschaftler

Die Teilnahme inkl. Verpflegung ist kostenfrei.

 

Samstag, 29. September 2018

09:00 – 15:00 Uhr

Haus der Begegnung/ Mehrgenerationenhaus

Van-Meenen-Str. 1, 42651 Solingen

 

Die Veranstaltung richtet sich an Schüler/innen, Azubis, Studenten/innen und Interessierte. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher werden die verfügbaren Plätze nach Eingang der Anmeldung verteilt.

 

Infos und Anmeldung bis 31. August 2018 bei:

Caritasverband Wuppertal/Solingen e. V.

Rebekka Mertens

Ahrstraße 9, 42697 Solingen

Tel.: 0212/231349-12

rebekka.mertens@caritas-wsg.de

www.caritas-wsg.de

Zurück