Angebote in Ihrer Nähe

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

GiveBox

Die GiveBox 2015. Workshops zum Thema "Kreativität. Alles oder nichts - oder aus dem Nichts?" Eine Kooperation des Katholischen Bildungswerks W/SG/RS und der Bergischen Universität Wuppertal.

GiveBox – hinter diesem Namen verbirgt sich ein Veranstaltungsformat, das das Katholische Bildungswerk und die Bergische Universität entwickelt haben. In Workshops arbeiten Dozenten der Bergischen Universität, Studierende und die interessierte Öffentlichkeit interdisziplinär und offen an Themen. 2015 steht das Thema "Kreativität" im Mittelpunkt.

Kreativ ist, wer Neues erzeugt, indem er Regeln durchbricht bzw. überschreitet. Dieser Prozess ist unvorhersehbar und von Diskontinuitäten charakterisiert und somit gerade nicht kalkulier- und steuerbar. Zielgerichtetheit, Berechenbarkeit, Zweckorientiertheit sowie ein von der Ökonomie gesetzter Rahmen scheinen im Widerspruch zu dem Ereignis Kreativität zu stehen.

Wissenschaften kommen an ihre Grenzen, wenn sie dieses methodisch zu fassen versuchen. Und dennoch: Genau dieses Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Kreativität ist von ungeheurer Produktivität.

Sechs Workshops werden sich aus den Blickwinkeln verschiedener Disziplinen (Visual Facilitation, Creative Writing, Marketing, Theologie, Bauingenieurwesen, Design und Kunst) am 4., 6. und 8. Mai 2015 dem Thema "Kreativität" stellen und methodisch unterschiedlich angehen. Den Abschluss bildet ein Poetry und Science Slam: Poesie und Wissenschaft treten in einen Wettkampf und streiten mit dem Wort um die Gunst des Publikums.

 

Gesamtprogramm und weitere Informationen hier. Was ist die GiveBox?

 

Termine: 04., 06. und 08. Mai 2015

Zeit: jeweils von 14:00 - 18:30 Uhr

Ort: Vortragssaal der Universitätsbibliothek, Bergische Universität Wuppertal, Campus Grifflenberg, Gaußstraße 20, 42119 Wuppertal

Eintritt: frei

 

In Kooperation mit der Bergischen Universität Wuppertal. Für Rückfragen und Anmeldung zu den einzelnen Workshops steht Dr. Katja Schettler, Mitarbeiterin des Katholischen Bildungswerks Wuppertal/Solingen/Remscheid, zur Verfügung. Tel: 0202 49583-17, E-Mail: Schettler@Bildungswerk-Wuppertal.de

 

Zurück