Angebote in Ihrer Nähe

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Die Türme - Wut zu Schönheit!

Eine Lichtinstallation mit Text- und Musikcollage am 1., 24. und 25. Mai an drei verschiedenen Kirchen.

In der achten Auflage der Reihe »Die Türme« setzen sich Olaf Reitz und Andy Dino Iussa literarisch mit dem Thema »Wut zu Schönheit« auseinander. »Wut, so scheint es«, so die Frankfurter Allgemeine Zeitung, »ist zu einem popkulturellen Phänomen geworden«. An vielen Orten formieren sich »Wutbürger«. In Berlin floriert ein »Wutraum« – für 150 Euro darf man mit Hammer, Axt und Baseballschläger ein möbliertes Zimmer demolieren.

Wenn Schönheit allen Zorn bändigt, wie es in Goethes »Faust« heißt, kommen wir dann über die Wut zur Schönheit? Oder haben wir es in einer populistisch geprägten Gegenwartsgesellschaft gar nicht mit Wut zu tun, sondern mit Hass, der keine Schönheit zulassen kann, sondern »nur Zerstörung und Tod« (Audre Lorde)? Diesen Fragen gehen die Türme 2019 mit Texten berühmter Autoren und Autorinnen nach. 

 

Orte:

Mittwoch, 1. Mai, 21.15 Uhr, Evangelische CityKirche Elberfeld, Kirchplatz 2, Wuppertal

mit Dietmar Wehr (Bass, Kontrabass)

 

Freitag, 24. Mai, 21.15 Uhr, Evangelische Friedenskirche, Uhlandstraße, Solingen-Ohligs

mit Jens Filser (Gitarre)

 

Samstag, 25. Mai, 21.15 Uhr, St. Mariä Empfängnis, Edith-Stein-Straße 15, Wuppertal

mit Harald Eller (Daxophon)

 

Die Veranstaltungen münden bei Brot und Wein in Gespräche über diese Performance aus Lichtinstallation, Text und Musik.

Weitere Termine und Orte sowie ausführlichere Informationen finden Sie unter www.dietürme.de.

Ein Projekt von Olaf Reitz und Andy Dino Iussa in Kooperation u.a. mit dem Katholischen Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid

 

Zurück