Angebote in Ihrer Nähe

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Das gelobte Land – wo liegt das für Sie?

In unserem Programm für das zweite Halbjahr widmen wir uns dem gelobten Land. Das komplette Programm können Sie rechts im Menü herunterladen.

In der Bibel steht es für das Land der Verheißung, das Gott den Nachkommen Abrahams versprach. Aber, so lässt sich die Bibel und die Geschichte deuten, das gelobte Land ist auf Erden kaum erreichbar. Trotzdem aber bleibt es ein konkretes Ziel, es steht für das Menschenrecht auf ein friedliches Leben in einem sozialen Miteinander. Das »gelobte Land« zieht sich als roter Faden durch unser neues Programm.

Deutlich wird das in der Fotoausstellung »Auf dem Weg ins gelobte Land?« über Migranten aus Lateinamerika, die in die USA flüchten. Auch in anderen Veranstaltungen »nähern« wir uns dem gelobten Land: In unserer Reihe »Über die Welt und Gott« geht es u.a. um »Leben und Teilen«, wir suchen nach neuen Formen des Wohlstandes. Bei den »Septembergesprächen« fragen wir, ob die Verheißung auf ewiges Leben »Mehr als Vertröstung« ist. Und ganz konkret sind unsere Integrations- und Sprachkurse ein Angebot an Menschen, die in Not zu uns kommen, in ein Land, das von vielen gelobt wird, weil Friede und Auskommen hier ein Grundrecht sind.

Wir laden Sie herzlich ein zu allen Veranstaltungen in Solingen, Remscheid und Wuppertal! Sie werden möglich durch die Kooperation mit Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen in Gemeinden, Vereinen und Verbänden, mit Kultur, Wissenschaft und Politik. Für diese Zusammenarbeit herzlichen Dank.

Zurück