Angebote in Ihrer Nähe

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Aktuell

Lüttringhauser Gespräche 2018: Kraftquellen

Kraftquellen: Was uns (über)leben lässt - so sind die Lüttringhauser Gespräche 2018 überschrieben. Wer und was stärkt uns körperlich, seelisch und geistig? Wir machen uns am 6., 13. und 20. November gemeinsam auf die Suche.
   > weiter

Das gelobte Land – wo liegt das für Sie?

In unserem Programm für das zweite Halbjahr widmen wir uns dem gelobten Land. Das komplette Programm können Sie rechts im Menü herunterladen.
   > weiter

Der Weiberaufstand

»Es geht mir um [...] die ganz selbstverständlichen Benachteiligungen, nur weil das Gegenüber eine Frau ist.« So beschreibt Dr. Christiane Florin die Intention ihres Buches, das sie am 19. September in Solingen vorstellt.
   > weiter

100 Jahre Frauenwahlrecht

Am 12. November 1918 wurde in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht für Frauen eingeführt. Zwei Veranstaltungen am 15. und 22. November 2018 in Solingen möchten diesen historischen Schritt erinnern und würdigen.
   > weiter

Auf dem Weg ins gelobte Land?

Eine Ausstellung in Utopiastadt zeigt vom 3. bis 14. September Fotos zu Migration und Flucht in die USA.
   > weiter

Gleiches Recht für alle?

Muslimische Gemeinden sind im Gegensatz zu den christlichen Kirchen keine Körperschaften des Öffentlichen Rechts. Der Christlich-Islamische Gesprächskreis in Solingen fragt am 13. September, warum das so ist - und ob es sich ändern lässt.
   > weiter

Radioreportage über Mexiko

Øle Schmidt erzählt am 13. September in Utopiastadt von der Migrantenherberge »Die 72« im Süden Mexikos, die Franziskanerpater Fray Tomás leitet.
   > weiter

Qualifizierung für Ehrenamtliche

In Kooperation mit der Koordinierungsstelle "Aktion Neue Nachbarn" bietet das Katholische Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid eine Qualifizierung für Ehrenamtliche in der Begleitung von Neuzugewanderten an.
   > weiter

Gesucht: eine nachhaltige Abfallentsorgung

In der Reihe "Über die Welt und Gott" geht es am Mittwoch, 19. September, in der Citykirche Elberfeld um Überfluss.
   > weiter

Dreißig Jahre Krieg

Silvia Munzón López, Julia Wolff und Marco Wohlwend lesen am 23. September aus dem Roman »Tyll« von Daniel Kehlmann, dessen Hauptfigur durch das vom Krieg verwüstete Land zieht.
   > weiter

Papst Franziskus im Kreuzfeuer der Kritik

2018 ist Papst Franziskus fünf Jahre im Amt - und sein Pontifikat lässt sich in jeder Hinsicht als außergewöhnlich bezeichnen. Am 24. September zieht Prof. Thomas Schüller eine Zwischenbilanz.
   > weiter

»Die blinden Flecken der 68er-Bewegung«

Politikwissenschaftler Dr. Wolfgang Kraushaar spricht am Donnerstag, 27. September, in der Buchhandlung von Mackensen über Mythen und Fakten der politischen Bewegung von 1968.
   > weiter

Septembergespräche 2018

Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben, mit gesellschaftlichen Ereignissen und mit spirituellen Fragen - das ist seit über 20 Jahren das Markenzeichen der Septembergespräche in Remscheid-Lennep.
   > weiter

Workshop gegen Hatespeech – Umgang mit Hass im Netz

In der Anonymität des Internets sind Beleidigungen und Hassparolen schnell geäußert, in den sozialen Medien begegnet man ihnen fast täglich. Am 29. September findet ein Workshop zu diesem Thema statt.
   > weiter

Was Scharia und katholische Soziallehre gemeinsam haben

Wenige religiöse Begriffe bergen so viel politischen Sprengstoff wie das Wort »Scharia«. Der Runde Tisch der Religionen in Wuppertal und das Katholische Bildungswerk laden am 9. Oktober zur Auseinandersetzung über das Thema ein.
   > weiter