BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser

Sterben, Tod, Trauer

In unseren Bildungsangeboten können Sie sich mit Fragen zu Sterben, Tod und Trauer auseinandersetzen und Ihren Weg zum Umgang mit Sterben, Tod und Trauer finden.
[Qualifizierungsangebote für Ehrenamtliche und Freiwillige in der Hospiz- und Trauerarbeit finden Sie unter >freiwilliges Engagement.]

Unsere Bildungsangebote

1 Angebote
  • Sterben, Tod, Trauer
    03.12.2021 - 05.12.2021

    Fortbildungswochenende für ehrenamtliche Mitarbeiter in der Sterbebegleitung

    Selbstsorge
    Fr. 03.12.2021, 15:00 - So. 05.12.2021, 15:00
    Referent/in
    Elisabeth Leufgens-Semrau
    Ort
    Haus Wiesengrund Tagungs- und Gästehaus, Überdorf 8, 51588 Nümbrecht
    Gebühr
    auf Anfrage
    Kooperationspartner
    Hospitzverein Wermelskirchen e.V.
    Kursnummer
    79E1028
    Anmeldung
    bei Anke Stolz per oder per Telefon

Weiterführende Informationen

DER INTERRELIGIÖSE DIALOG WIRD AUF UNTERSCHIEDLICHEN EBENEN VOLLZOGEN:

  • Der Dialog des Lebens, der das Zusammenleben der Menschen in einer offenen und nachbarschaftlichen
    Atmosphäre betrifft, das Teilen von Freude und Leid, von Problemen und Sorgen.

 

  • Der Dialog des Handelns, in dem Menschen unterschiedlichen Glaubens für eine umfassende Entwicklung
    und Befreiung zusammenarbeiten.

 

  • Der Dialog des theologischen Austauschs, in dem Spezialisten das Verständnis des jeweiligen religiösen
    Erbes vertiefen und sich theologisch austauschen.

 

  • Der Dialog der religiösen Erfahrung, in dem Menschen, die in ihrer eigenen religiösen Tradition verwurzelt
    sind, ihren spirituellen Reichtum teilen, z.B. ihre Erfahrungen im Gebet und in der Betrachtung, im Glauben
    und in der Suche nach Gott oder dem Absoluten.

ANSPRECHPARTNER

Max Mustermann

Katholisches Bildungswerk Köln