2022-01-16_Wasser_Herrenstrunden

Wat is dat Wesentliche?

Datum:
16.01.2022
Elementare Einsichten eines rheinisch-bergischen Denkers – Kabarettistische Lesung mit musikalischer Umrahmung

Wolfgang Wasser sinniert über Gott und die Welt – eben alles, was die Menschen, und nicht nur die aus seiner rheinisch-bergischen Heimat, bewegt. Einige der Texte stammen aus seinem 2019 erschienenen Buch, das der Veranstaltung auch den Titel gibt: Wat is dat Wesentliche? Damit huldigt Wasser seinem großen Vorbild Hanns Dieter Hüsch, der einmal sagte: »Unter dem Wesentlichen versteht jeder wat anderes!« Eine Reihe neuer Texte sind seitdem hinzugekommen. Mit empathischem Humor schildert Wolfgang Wasser  Erlebnisse und Begegnungen mit Menschen – ob auf der Dorfstraße, an der Supermarkt-Fleischtheke oder im ärztlichen Wartezimmer.

Er widmet sich den in seinen Augen dekadenten Zeiterscheinungen wie Kreuzfahrten oder Weihnachtsgebäck im Hochsommer, beleuchtet infantile Tendenzen in Fernsehprogrammen und beschwert sich lyrisch – auch dabei ganz autobiografisch – über die nächtlichen Ruhestörungen der Flugzeuge.

Wasser geht davon aus, dass in den nächsten Monaten noch weitere satirische Betrachtungen aus seiner Feder fließen werden. Er meint allerdings: Zum Lachen gab es in letzter Zeit wenig: Corona, Fluten, Weltkrisen.

Mit musikalischer Umrahmung – u.a. von Claudia Mandelartz

So 16.01.2022 | 17.00 – 18.30 Uhr
Kostenfrei | Seminarumfang 1 × = 2 UStd.
Ort: Kirche St. Johannes der Täufer |
Herrenstrunden 32 | 51465 Bergisch Gladbach
Anmeldung erforderlich:
Telefon 02202 293070 | buero@joseph-und-antonius.de
Veranstaltungs-Nr. 7602001