BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
News
Klavierfestival Lindlar 2021 quer

Klavierfestival Lindlar - Da geht was!

Datum:
09.07.2021
DREI KONZERTABENDE LIVE, IM STREAM UND AUF YOUTUBE vom 09. bis 11.07. und ein MEISTERKURS am 05. und 06.07.

Das Klavierfestival Lindlar ist wieder da. Nach einer Corona-bedingten Zwangspause im letzten Jahr steht fest: Dieses Jahr gibt es Konzerte im Kulturzentrum Lindlar.

„Das Festival lebt!“, so Falko Steinbach, Pianist, Komponist und Professor für Klavier an der Universität von New Mexico (USA) und künstlerischer Leiter des Festivals. 

Der reduzierte Meisterkurs findet an zwei Tagen (5. und 6. Juli) statt. Festivalschwerpunkt ist LUDWIG VAN BEETHOVEN, dessen Jubiläumsjahr 2020 ebenfalls größtenteils der Pandemie zum Opfer fiel.

„An allen drei Konzertabenden nehmen wir den großen Meister Beethoven in den Blick“, so Falko Steinbach, der sich freut, dass das Festival in kleinem Rahmen stattfinden kann.

Im Eröffnungskonzert am Freitag, 9. Juli, 19.00 Uhr präsentiert Steinbach selbst drei Schwergewichte in Beethovens Sonatenwerk: 

Die Pathéthique (Sonate Op. 13), die Mondscheinsonate (Sonate Op. 27 Nr. 2) sowie die Sturmsonate (Sonate Op. 31 Nr. 2). Seine eigene Komposition „Micro Tempest Desert Glow“, die Falko Steinbach zur Aufführung bringen wird, ist ebenfalls Ludwig van Beethoven gewidmet.

Am Samstag, 10. Juli, 19.00 Uhr dürfen die Meisterschüler/innen ihr Können vortragen und moderieren. Amelie Westerkamp, Anna Chen, Louis Böhm, François de Rochette und Igor Kirillov präsentieren ein abwechslungsreiches Programm mit Beethoven als Referenz.

Ein weiteres Highlight in diesem Jahr ist das Konzert des renommierten Noisten Ensemble aus Wuppertal am Sonntag, 11. Juli, 17.00 Uhr.

Unter dem Motto „EINE ODE AN DIE FREUDE“ - BEETHOVEN TRIFFT ORGEL-, SUFI- UND KLEZMERMUSIK“ spüren auch die vier Musiker dem Freigeist und größtem Erneuerer der Musikgeschichte nach. 

Die Besucher/innen erwartet also auch in diesem Jahr wieder ein erlebnisreiches Klavierfestival mit Kultur, Begegnung und Bildung.

Alle Konzerte werden live im YouTube Kanal "Klavierfestival Lindlar" gestreamt. Aufnahmen der Aufführungen stehen jeweils am Folgetag des Livekonzerts zur Verfügung.

 

Aktuelle Informationen zum Programm und zu den jeweils gültigen Corona-Rahmenbedingungen finden Sie auf der Internetseite www.klavierfestival-lindlar.de

Reservierung der kostenlosen Tickets unter:

Rathaus Lindlar, LindlarKultur

Telefon: 02266 96400 und 02266-96412 sowie unter lindlarkultur@lindlar.de

 

Pressefotos:

www.klavierfestival-lindlar.de

www.ensemble-noisten.de

 

PROGRAMM:

Freitag, 9. Juli 2021, 19:00 Uhr

ERÖFFNUNGSKONZERT MIT FALKO STEINBACH

Falko Steinbach – Klavier

Moderation: Prof. Falko Steinbach

Kulturzentrum Lindlar (Wilhelm-Breidenbach-Weg 6, 51789 Lindlar)

Eintritt: frei, Spenden sind herzlich willkommen

 

Samstag, 10.07.2021, 19:00 Uhr

KONZERT DER TEILNEHMER/INNEN DES MEISTERKURSES

Amelie Westerkamp, Anna Chen, Louis Böhm, François de Rochette und Igor Kirillov präsentieren ein abwechslungsreiches Programm mit dem Schwerpunkt „Ludwig van Beethoven”.

Kulturzentrum Lindlar (Wilhelm-Breidenbach-Weg 6, 51789 Lindlar)

Eintritt: frei, Spenden sind herzlich willkommen

 

Sonntag, 11.07.2021, 17:00 Uhr

„EINE ODE AN DIE FREUDE“, BEETHOVEN TRIFFT ORGEL-, SUFI- UND KLEZMERMUSIK, DAS ENSEMBLE NOISTEN

Kulturzentrum Lindlar (Wilhelm-Breidenbach-Weg 6, 51789 Lindlar)

Eintritt: frei, Spenden sind herzlich willkommen