Veranstaltungssuche

Volltextsuche

„Ich will den Kopf des Jochanaan“ - Salome in Köln

Die 1905 in Dresden uraufgeführte Salome gehört zu den großen Skandalstücken der Operngeschichte. Die Oper Köln zeigt das Stück ab Oktober und Musikwissenschaftlerin Dr. Martina Grempler führt am Freitag, 2.11., im Laurentiushaus in das Werk ein.

Mit dem erotisch aufgeladenen Drama nach einer Vorlage von Oscar Wilde gab der junge Komponist Richard Strauss eine eigenwillige Antwort auf die damals dominierenden Musikdramen Wagners und leistete einen wesentlichen Beitrag zum Musiktheater des 20. Jahrhunderts. Salome steht ab Oktober auf dem Spielplan der Oper Köln.

 

Fr 02.11.2018 | 19.00 – 21.15 Uhr

Dr. habil. Martina Grempler, Musikwissenschaftlerin

Teilnahme-Gebühr 6,00 € | Seminarumfang 1 x = 3 UStd.

Ort: Kath. Bildungswerk

Laurentiusstraße 4 - 12 | 51465 Bergisch Gladbach

Veranstaltungs-Nr. 7608280 - Für Details und Anmeldung bitte hier klicken

 

BITTE BEACHTEN SIE: In unserem Programmheft ist die Veranstaltung irrtümlich für den 3.11. angekündigt. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

 

 

Zurück