Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Glasmalerei - Vom Mittelalter bis heute

Vortrag und Werkstattbesuch

Wenn von Glasmalerei die Rede ist, so ist dies erst einmal kein klassischer Malvorgang, sondern die Herstellung eines Glasfensters besteht im Verarbeiten farbiger, flacher Glasteile. Die Malerei kommt ergänzend hinzu. Was die Glasmalerei gegenüber den anderen Künsten besonders charakterisiert ist ihr Verhältnis zur Architektur durch Raum und Licht. Das Licht als Grundlage des Sehen und Erkennens.

Die Technik der Glasmalerei ist sehr alt. Bereits aus dem 7. vorchristlichen Jahrhundert stammt das älteste Rezept zur Herstellung von Glas. Neben der Herstellung wird Ihnen die Entwicklung der Glasmalerei bis heute an zahlreichen Beispielen vorgestellt. Der Besuch einer Glaswerkstatt gibt einen Einblick in die Herstellung eines Glasbildes.

 

Karl Holtschneider, Kunsthistoriker

 

Vortrag

Mittwoch, 26. September 2018, 19.00 Uhr

Kath. Bildungswerk, Laurentiusstr. 4-12, 51465 Bergisch Gladbach

 

Besuch einer Glaswerkstatt

Samstag, 6. Oktober 2018, 15.00 Uhr

Treffpunkt: dedy Glasmalerei, Franz-Kail-Straße 35, 51375 Leverkusen

 

Zurück