Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Giacomo Meyerbeer und seine "Konkurrenten"

Musikseminar

Die Grande Opéra, die sich in Paris nach der Revolution entwickelte und die besonders durch Meyerbeer ihren Siegeszug durch Europa und darüber hinaus antrat, hatte Vorläufer, Nachahmer und ernst zu nehmende Konkurrenten wie Gluck, Cherubini, Auber, aber auch Berlioz und Verdi.

Zum Abschluss der Meyerbeer-Seminare soll das Phänomen der großen französischen Oper des 19. Jhs. im Zusammenhang und im Vergleich betrachtet werden, wobei sich auch eine Antwort auf die Frage ergibt, was denn die Grande Opéra auch heute noch für uns so attraktiv macht.

 

Siegfried R. Schenke, Hochschullehrer i.R.

 

Samstag, 17. März 2018, 15:00 - 18:15 Uhr

Gebühr: 8,00 €

 

 

Zurück