Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Ausgerechnet Rembrandt?

Anlässlich des 350. Todestags von Rembrandt am 4. Oktober wird Referentin Kerstin Meyer-Bialk im Kurs die Frage erkunden, warum das Interesse an Rembrandt nach wie vor ungebrochen ist.

Zum einen war er ein faszinierender und zwiespältiger Mensch: genialer Maler und Meister des Porträts, Genie und Bankrotteur, ein-fühlsamer Psychologe und rücksichtsloser Lebenspartner, all das war Rembrandt Harmeszoon van Rijn. Daneben war er aber auch ein mutiger Erneuerer und Suchender der Kunst, der nie stehenblieb, sondern sich ein Leben lang weiterentwickelte. Lernen Sie Rembrandt neu kennen!

 

Kerstin Meyer-Bialk,

M.A.Kunsthistorikerin

 

Mo 09.09. – Mo 23.09.2019 | 10.30 – 12.45 Uhr

Teilnahme-Gebühr 18,00 € | Seminarumfang 3 × = 9 UStd.

Ort: Kath. Bildungswerk | Laurentiusstraße 4–12 | 51465 Bergisch Gladbach

Veranstaltungs-Nr. 7709120 - zur Anmeldung

 

 

 

Zurück