BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
BW_Seiten_Teaser
News
Titelbild  Programmheft 1/2021

Programm 1. Halbjahr 2021:JANUAR BIS JUNI: KURSE | SEMINARE | BEGEGNUNGEN

Datum:
08.01.2021
Das neue Programmheft steht zum Download bereit!

Liebe Leserinnen und Leser,
herzlich willkommen in unseren beiden Einrichtungen, Katholisches Bildungswerk und Katholisches Familienbildungswerk im Rhein-Sieg-Kreis!

Zum zweiten Mal halten Sie unser gemeinsames Programmheft, das unter dem Corona –Vorbehalt erscheint, in Händen. Auch unter diesen Bedingungen war es uns wichtig, weiterhin Bildung in den unterschiedlichen Themenbereichen anbieten zu können.

Dazu haben wir in beiden Einrichtungen ein Hygiene-Konzept erarbeitet, mit dem seit Beginn der Pandemie weitergearbeitet werden konnte und auch kann – in Abstimmung und Abhängigkeit mit und von den jeweils örtlichen Bestimmungen.

Viele unsere TeilnehmerInnen und ReferentenInnen haben uns in den letzten Wochen zurückgemeldet, wie sehr sie sich auf die Begegnung, den Austausch und das gemeinsame Arbeiten freuen und den gesicherten und geschützten Rahmen schätzen.
Leider wissen wir nicht , wie die weiteren Entwicklungen sein werden, wann unser Kursbetrieb wieder starten kann, auf unseren Internetseiten halten wir Sie auf dem aktuellen Stand.

Damit wir auf eine neue Corona-Schutzverordnung zeitlich angemessen reagieren können, werden wir bis zum 31.01.2021 auf jeden Fall keine Veranstaltung durchführen können.

Wir hoffen, dass wir so zur Eindämmung der Pandemie beitragen.

In diesem Jahr 2021 feiern wir 1700 Jahr verbürgte Präsenz jüdischen Lebens in Deutschland. Seien Sie gespannt auf die dazu geplanten Veranstaltungen. Ein weiteres wichtiges Thema ist die diesjährige Bundestagswahl, zu der eine Diskussionsveranstaltung in Kooperation mit dem Dekanatsausschuss des Katholikenrats linksrheinisch in Planung ist.

An drei Orten finden in diesem 1. Halbjahr Ausstellungen statt: in Bornheim-Waldorf und Wachtberg-Berkum „Könige“ mit Skulpturen
von Götz Sambale . Diese „Könige“ -aus Bronze und auf Eichenstelendrücken etwas aus von der Würde des Menschen, des kleinen, verletzlichen, die unabhängig von Umständen und Herkünften gilt.

In Bad Honnef in der Kirche St. Johann Baptist wird es die Ausstellung „Engel“ geben, mit Bildern von Marc Chagall aus der Verve-Bibel und seinem Exodus -Zyklus. Das Malen biblischer Themen bedeutete für den gläubigen Juden Chagall ein Sakrileg und stellte ihn vor die schwierigste Aufgabe seines künstlerischen Lebens. Spüren Sie in Führungen und Vorträgen dem Wesen dieser Engel nach, die als Boten und Gesandte Gottes ihre besondere Aufgabe haben Vielleicht sind diese beiden Ausstellungen mit ihren Themen „Könige“
und „Engel“ Zufall , sie begleiten uns jedoch gut mit ihrer Orientierung an der Würde des Menschen in den kommenden Monaten: Wegweiser und Helfer in dieser schweren Zeit.

Wir danken den Kooperationspartnern aus den Seelsorgebereichen und Kommunen, Institutionen, Verbänden, Vereinen und Gruppen, die mit uns zusammenarbeiten.

Ihr Engagement macht dieses Programm möglich.

Wir freuen uns auf Sie als Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Anne Schmidt-Keusgen, Leiterin

Petra Gläser, Pädagogische Mitarbeiterin

Stella Tsesmeli, Pädagogische Mitarbeiterin