Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Glaubenswoche

'Alles hat seine Zeit...' - Tod und Trauer im Licht des Glaubens
03. - 17. November 2019

Katholische Pfarreiengemeinschaft Siegmündung in Kooperation mit dem Kath. Bildungswerk Rhein-Sieg

Plakat zur Veranstaltungsreihe

Programm:

 

So, 03. Nov., 16.00 Uhr, St. Dionysius
„Einer trage des anderen Last“
Gottesdienst für Trauernde - Im Anschluss Möglichkeit zur Begegnung

 


 

So, 03. Nov., 18.30 Uhr, St. Laurentius
Jugendmesse mit Jugendchor CREscenDO und Eröffnung der Erlebnisausstellung

 



Mo, 04. Nov., 19.00 Uhr, Pfarrsaal Rheidt
„Beim Sterben nicht allein“
Vortrag und Gespräch über die Hospizarbeit
Tina Höfer, Hospizverein Niederkassel

 


 

Di, 05. Nov., 19.00 Uhr, Pfarrsaal Rheidt
„Ein Blick nach drüben“
Vortrag über Erkenntnisse der Nahtodforschung und Konsequenzen für ein neues Menschen- und Gottesbild
Prof. Dr.-Ing. Andreas Neyer, TU Dortmund
in Kooperation mit dem Kath. Bildungswerk Rhein-Sieg

 


 

Mi, 06. Nov., 18.30 Uhr, Gottesdienst am Arbeitsplatz
bei Bestattungen Schallenberg, Oberstraße 16, Rheidt

 


 

Do, 07. Nov., 19.30 Uhr, Pfarrsaal Bergheim
„Sarg oder Urne oder ...? -Wie gestalte ich die letzte Reise?“
Vortrag und Diskussion über Bestattungskultur im Wandel
Guido Mondorf, Bestatter
René Stockhausen, Pfarrer

 


 

Fr, 08. Nov., 19.30 Uhr, St. Lambertus
„Musik küsst Bibliolog – Traurig, tödlich und doch zum Auferstehen schön“
Markus Lienstromberg, Kirchenmusiker
Jennifer Moormann, Pastoralreferentin

 


 

Di, 12. Nov., 19.00 Uhr, Pfarrsaal Mondorf
„Mit Kindern über den Tod reden“
Vortrag und Gespräch für Eltern
Jennifer Moormann, Pastoralreferentin
Elisabeth Bensmann, Kirchenmusikerin
Musikalische Einstimmung durch die Kinderchöre

 


 

Mi, 13. Nov., 19.00 Uhr, Pfarrsaal Rheidt
„Die Entwicklung des Auferstehungsglaubens im Alten Testament“
Vortrag von Prof. Dr. Christian Frevel, Uni Bochum

 


 

So, 17. Nov., 18.30 Uhr, St. Laurentius
„Alles hat seine Zeit...“
Evensong mit dem Vocalensemble

 



Erlebnisaustellung
„Sterben, Tod und Auferstehung!?“
03. Nov. bis 13. Nov.
täglich, außer montags, von 8.00 bis 18.00 Uhr in der Kirche St. Laurentius, Mondorf
Die Ausstellung kann ohne Anmeldung selbstständig besichtigt werden. Angebotene einstündige Führungen:
04.11., 19.00 Uhr | 06.11., 19.30 Uhr | 07.11., 17.00 Uhr | 08.11., 17.00 Uhr | 09.11., 16.00 Uhr | 12.11., 19.30 Uhr
Gruppenführungen auch nach Absprache möglich. (02208/4482, pfarramt-rheidt@kath-siegmuendung.de )

Zurück