Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Glauben - Bilder - Leben

Ausstellung mit Holzschnitten von Walter Habdank
vom 04. bis 18. November 2018
in der Pfarrkirche St. Michael Waldorf

Ausstellung
Holzschnitte von Walter Habdank
Glauben - Bilder - Leben
04. bis 18. November 2018
in der Pfarrkirche St. Michael Bornheim - Waldorf

Sonntag, 04. November

11.00 Uhr Gottesdienst mit dem Chor Esperanza, Merten

danach Vernissage mit kleinem Umtrunk - Einführung in die Ausstellung

Referentin: Kunsthistorikerin Andrea Raffauf-Schäfer

Walter Habdank, geboren am 05.02.1930 in Schweinfurth, verstorben am 26.11.2001 in Berg/Starnberger See (dort wohnhaft seit 1979), Sohn eines evangelischen Diakons und seiner Frau, lebte seit dem zehnten Lebensjahr in München. Nach dem Abitur am Münchener Theresien-Gymnasium Stu­dium der Malerei und Grafik von 1949 bis 1953 an der Aka­demie der Bildenden Künste in München bei Professor Wal­ter Teutsch. Danach tätig als freischaffender Künstler.

Der künstlerische Durchbruch zu auch wirtschaftlichem Er­folg gelang erst nach armen Jahren durch seine meditativen Holzschnitte. Mit ihnen wurde er rasch

Unsere Waldorfer Ausstellung zeigt eine Auswahl der be­rühmten Habdank-Holzschnitte zur Bibel aus dem Bestand der Galerie Walter Habdank, die die Söhne des Künstlers in Berg/Starnberger See betreiben.

 

Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Samstag
08.11. bis 10.11. und
15.11. bis 17.11.
17.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Sonntag
04.11., 11.11. und 18.11.
12.00 Uhr bis 13.00 Uhr
14.30 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Flyer zur Ausstellung

Zurück