Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Selbstverständnis

Für Ihre Weiterbildungswünsche entwickeln wir ein qualitativ hochwertiges Bildungsangebot. Es vermittelt Ihnen Wissen, Kompetenzen und Orientierung für Ihr Leben.

Leitend ist für uns das christliche Menschenbild und Weltverständnis. Dem Menschen kommt als Geschöpf Gottes bedingungslos Würde zu. Er ist dazu berufen, sein ganzes Leben aus der Beziehung mit Gott zu führen. Entsprechend betrifft Bildung alle Dimensionen und Fragen des Menschseins.

In unserem Bildungsangebot greifen wir Ihre Fragen nach Sinn, Werten und religiösen Überzeugungen auf. Wir behandeln Themen Ihres Lebens in der Familie und erörtern aktuelle gesellschaftliche Themen, die Sie betreffen. Wir qualifizieren Sie für Ihre berufliche Tätigkeit und Ihr ehrenamtliches Engagement.

Unser Bildungsprogramm realisieren wir überwiegend in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern vor allem aus dem kirchlichen, aber auch aus dem gesellschaftlichen Bereich.

Damit Sie zufrieden sind

Von zentraler Bedeutung für uns ist, dass Sie als Teilnehmerin oder Teilnehmer mit unseren Bildungsveranstaltungen zufrieden sind. Dieses Bestreben bestimmt die Auswahl der Themen und der Referentinnen und Referenten. Der Einsatz ganzheitlicher Formen des Lernens, das Lernen mit Kopf, Herz und Hand gehören zu unserem Selbstverständnis.
In Ihrem Interesse bemühen wir uns unablässig, unsere Arbeit zu verbessern. Daher freuen wir uns über alle Ihre lobenden und kritischen Rückmeldungen zu unserer Arbeit. Zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Arbeit unterziehen wir uns auch regelmäßig einer unabhängigen Qualitätskontrolle.

Katholisch und offen für alle

Als Einrichtung des Bildungswerks der Erzdiözese Köln e.V. tragen wir zum öffentlichen Weiterbildungsangebot bei und sind nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen anerkannt. Unsere Veranstaltungen stehen grundsätzlich allen Interessierten offen.