Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Klartext bitte. Glaube ohne Geschwätz

Zum Auftakt des Glaubenskurses "hoffen-glauben-lieben" laden die kath. Kirchengemeinden in Radevormwald und Hückeswagen zu einer literarischen Lesung ein: 11.3.2019 um 19:30 Uhr in Radevormwald.

Jede und jeder ist willkommen.

Ein Kurs mit 6 Veranstaltungen

 

11.3.2019 Literarische Lesung

“Klartext bitte. Glauben ohne Geschwätz”

In diesem Buch berichtet Kaplan Christian Olding von seinem persönlichen Weg im Glauben, und dass sich dieser Weg lohnt. Er erzählt von seinem Vertrauen und von seinem Glück ebenso wie von Verletzungen und Narben. Und: dass es Heilung und Zukunft im Glauben gibt. Im Anschluss an diese Lesung wird ein Austausch unter den Teilnehmern angeregt. Sollte Kaplan Olding selbst nicht zur Lesung kommen können, wird ein kompetenter und charmanter Referent die Lesung übernehmen.

Referent:           Pfr. Christian Olding

Ort: Radevormwald, Caritashaus, Hohenfuhrstrasse 

 

13.3.2019 Religionsphilosophisches Gespräch

“Solidarität am Ende? Nächstenliebe für Fortgeschrittene”

In Zeiten von “Obergrenzen” der Humanität und “America first” stellt sich die Frage, wer mein Nächster ist, mehr denn je. Nach einer Einführung in die Ideengeschichte der Nächstenliebe kommen die Teilnehmer mit dem Referenten ins gemeinsame Denken über “Risiken und Nebenwirkungen”.

Referent:           Dr. Raimund Litz 

Ort: Radevormwald, Caritashaus, Hohenfuhrstrasse

 

15.3.2019 Liturgische Elemente

Ermutigende Alltagsrituale

In diesem Workshop werden spirituelle Rituale im Alltag und alltagstaugliche Elemente praktischer Spiritualität vermittelt: 1. Impulse für ein Gebetsleben 2. Exerzitien 3. Bibellesung

Referent:           Judith Göd
Ort: Hückeswagen, Gemeindehaus Weierbachstr. 15 

 

18.3.2019 Ökumenischer Austausch

“Ich bin, was ich singe!” Das katholische und evangelische Liedgut im Gottesdienst

In dieser Veranstaltung werden exemplarisch Unterschiede, textliche Variante und Hintergründe des jeweiligen Liedgutes dargestellt und erläutert.
Referent:           P. Elias Füllenbach
Ort: Radevormwald, Caritashaus, Hohenfuhrstrasse

 

20.3.2019 Filmgespräch

Colonia Dignidad (2015)

Ein junger Revolutionär gerät in die gefährliche Sekte Colonia Dignidad. Seine Freundin tritt der Sekte bei und versucht ihn zu befreien. Dabei werden Glaube, Hoffnung und Liebe auf die Probe gestellt. Im anschließenden Filmgespräch wird der Hoffnung der beiden Protagonisten auf den Grund gegangen.
Referent:           Thomas von der Heide
Ort: Hückeswagen, Gemeindehaus Weierbachstr. 15 

 

22.3.2019 Bibelgespräch

“Glauben, hoffen und lieben (1 Kor 13) statt zweifeln, resignieren und hassen”

Nach Einführung in den Text 1 Kor 13 Austausch mit den Teilnehmern, was der Text heute sagt.
Referent:           Pfr. Hans-Jürgen Roth
Ort: Hückeswagen, Gemeindehaus Weierbachstr. 15 

 

Mehr Infos hier...

Zurück