Neue Möglichkeiten in unserer Online-Anmeldung

Wir haben die Möglichkeiten in unserem Online-Anmeldesystem für Sie erweitert: Ab sofort können Sie auch Ihre Partnerin oder Ihren Partner oder eine andere Personen mit anmelden. Sie können auch andere Personen anmelden, ohne sich selbst anzumelden. ...

Veranstaltungssuche

Volltextsuche

Innere Stärke gegen äußere Widrigkeiten

Seminare zur Resilienz

Blockiert, fremdbestimmt, entscheidungsgehemmt? Nicht nötig! Entdecke eigene Ressourcen

 

Wie man eigene Stärken (wieder)entdeckt? Wie ein Perspektivwechsel oft schon weiter hilft? Was man selbst dafür tun kann? Wo man Unterstützung findet? Diese und weitere Fragen behandelt der Vortrag.

 

Zeitraum:

Mi. 06.03.2019, 19:00 - 21:15 Uhr Details und Anmeldung

______________________________________

 

Lebensübergänge gestalten

 

Das Leben steckt immer wieder voller Überraschungen und Veränderungen. Diese Herausforderungen können verunsichern und ängstigen. Manchmal fehlt lediglich Begleitung oder Orientierung, wenn der nächste große Schritt bevorsteht.

 

Kindheit, Jugend, Erwachsensein, Alter - jede Lebensphase hat ihre eigenen Schwerpunkte und Aufgaben, die uns beschäftigen. Und sie beinhalten individuelle Stärken, die wir darin entwickeln können. Katja Moisa und Jörg Duckwitz begleiten sie in einem ersten Schritt bei der Verortung auf ihrer inneren Landkarte und der Entdeckung der eigenen Ressourcen. Sie bedienen sich dabei der Arbeit mit den Vier Schilden, einer Methode, die geprägt ist von systemischer Arbeit, gewaltfreier und gemeinschaftsbildender Kommunikation sowie natur- und entwicklungspsychologischer Grundlagen.

  

Zeitraum:

Fr., 05.04.2019 19:00 - 21:15 Uhr & Sa. 06.04.2019 11:00 - 16:00 Uhr Details und Anmeldung

______________________________________

 

Resilienz im Alltag

 

Psychische Widerstandsfähigkeit,  die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen, Widerstandskraft im Alltag,
Krisen bewältigen und gestärkt daraus hervorgehen – dies alles hängt mit Resilienz zusammen. Im Alltag fühlen wir uns oft gestresst: im Berufsleben, im Privaten. Auf die Frage „Wie geht’s?“ hören wir durchaus Sätze wie „Ich bin wahnsinnig im Stress!“, „Das stresst mich!“ oder „im Moment ist es ganz schön stressig!“. Oftmals fühlen wir uns belastet, angespannt, bisweilen überfordert. Läuft es richtig schlecht, kommen neben den körperlichen Auswirkungen wie schlechter Schlaf auch psychische und seelische Beschwerden: Wir sind nervös oder reagieren gereizt. Oft kommt es zu negativen Gefühlen, wie zum Beispiel Angst oder Ärger. Stress macht allen Menschen zu schaffen. Nur unterschiedlich intensiv. Manche schaffen es, besser im seelischen Gleichgewicht zu bleiben. Hier kann die Resilienz ein Weg sein, sich selber zu üben und ein Stück widerstandsfähiger zu werden gegenüber den großen und kleinen Herausforderungen des Alltags.


Das Seminar stellt die Resilienz vor und bietet den Teilnehmenden die Chance, differenziert auf die eigenen Ressourcen zu schauen, und gibt Hinweise, diese aufzufüllen.

 

Zeitraum: Fr. 10.05.2019 18:30 - 20:45 Uhr & Sa. 11.05.2019 10:00 - 16:00 Uhr Details und Anmeldung

Kommen Sie vorbei, hören Sie einen kurzen Input über verschiedene Gedanken zu dem Thema und steigen Sie dann mit in die philosophische Diskussion ein. Vorkenntnisse sind dafür nicht nötig.

Zurück